Frage von URALL, 76

Pferde anfreunden?

Ich hab ein kleines Problem mit einem Pferd meiner Freundin. Und zwar möchte sie mit ihrer Freundin mit ihren Pferde aufs Turnier fahren. Sie hat einen Wallach (8) und ihre Freundin eine Stute (7). Leider ist die Stute sehr zickig. Auf dem Platz quietscht sie ständig und immer wenn er ihr zu nahe kommt, legt sie die Ohren an und wirft den Schweif hin und her (eig. normal, aber sie macht es wirklich extrem). Beim Ausreiten sieht alles wieder anders aus. Man kann locker nebeneinander reiten ohne einen Piep. Dann auf dem Paddock, rastet der Wallach aus (sie sind 1x die Woche getrennt auf nebeneinanderstehenden Paddocks), dass er schon 2x ausgebrochen ist, immer nur bei ihr, sonst macht er das nie. Nun wollen sie gemeinsam aufs Turnier. Die Freundin hat nur Angst um ihren neuen Anhänger. Habt ihr Tipps, wie sie sich anfrenden können? Sie können leider nicht probefahren, weil keinen Führerschein haben und nur fürs Turnier einen Bekannten, der fährt. Sie gehen eigentlich mehrmals die Woche gemeinsam reiten.

Antwort
von VanyVeggie, 39

Hallo, 

tut mir leid, aber wenn deine Freundin solch ein Problem nicht im Griff hat, dann sollte dieses Turnier warten. 

Wenn man mit Pferd arbeitet, dann wird sich konzentriert und keinem anderen Pferd Aufmerksamkeit geschenkt. Wenn doch, dann ist die Stute entweder nicht richtig erzogen, deine Freundin und/oder die Stute sind nicht richtig motiviert oder das Pferd hat zu wenig Bewegung und Sozialkontakte. Wie werden die Pferde denn gehalten? Wenn Boxenhaltung, wie lang und oft haben sie Weidegang? 

Deine Freundin sollte mit ihrem Pferd überwiegend Bodenarbeit machen. Damit wieder gegenseitiger Respekt und Vertrauen da ist. Dann ist das Pferd auch wieder motivierter. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 21

Wäre es vielleicht von der Bauweise des Hängers her möglich, die Pferde so anzubinden, dass sie die Nüstern nicht zusammen bringen können? Denn oft quietschen die Pferde ja nur dann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community