Frage von lillilalaa, 36

Pferd will sofort los galoppieren?

Wir nehmen schon seit mehreren Jahren Reitunterricht, doch in unserer Nähe ist ein kleiner Hof, auf dem ein paar Pferde sind. Wir haben uns dann dort einmal erkundigt und gefragt ob wir die Pferde reiten dürften. Wir haben erfahren, dass die Pferde kaum noch geritten werden, aber wir sie reiten dürfen. Heute sind wir dann dort hin gegangen und wollten das mal probieren. Das Pferd war beim putzen total brav und man konnte auch ganz gut aufsteigen, aber wenn man ein paar Schritte Schritt gegangen ist, wollte es gleich los galoppieren. Wir haben es dann versucht etwas abzubremsen und führten uns dann gegenseitig. Der Besitzer der Pferde hat sich dann mal auf das Pferd gesetzt und ist einfach nur galoppiert (Wir denken, dass er das immer so macht bzw. so gut wie gar nicht mehr reitet). Unsere Frage wäre nun, ob es überhaupt möglich ist das Pferd "normal" (also so, dass es auf Hilfen hört) reiten zu können. Wir sind über alle hilfreichen Antworten dankbar :)

Antwort
von Nikita1839, 36

Ja das geht. Mein ehemaliges Pferd (27 Jahre anfangs) wurde seit ca. 7 Jahren nicht geritten da ihre Besitzerin es gesundheitlich nicht mehr konnte. Da ist die liebe auch sehr flott gewesen, da sie mich zum einenn testen wollte und zum anderen erst einmal gewöhnen muss geritten zu werden.. Fangt doch erstmal mit longieren an, um die schrittarten zu trainieren und dann lasse dich auch beim reiten erstmal longieren

Antwort
von WinniePou23, 16

Huhu,

möglich ist grundsätzlich, solange das Pferd gesund ist. 

Bis das Pferd aber normal werden kann, müssen einige Parameter gegeben sein. Der neue Ausbilder muss verstehen, was er da warum tut - er braucht das nötige Know-How und die nötige Erfahrung. Das Pferd muss vom Boden aus korrekt auftrainiert werden und Muskeln, Kondition, Kraft und Balance aufbauen. Dann braucht es einen passenden Sattel und eine passende Zäumung. Alle Beteiligten müssen eng zusammen arbeiten und auf die selben Ziele hinaus wollen. Zuletzt braucht ihr einen geeignetem Platz, um dort mit dem Pferd arbeiten zu können. 

Liebe Grüße

Antwort
von VeraLu, 30

klar ist das möglich. aber das benötigt konsequenz und routine. und vielleicht nen guten reitlehrer.

Antwort
von mariellasantner, 31

Das müsste man dem Pferd wieder beibringen. Wenn ihr das nicht könnt über lasst es dem Besitzer. Fragt ihn mal ob es denn auch möglichnist mit dem Pferd zu traben und zu arbeiten. Wenn nicht müsste es wieder eingeritten werdem;)

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 26

Für jemanden der Ahnung hat von wiederberitt bei Pferden, sollte es kein Problem sein.

Für jemanden ohne Ahnung eher unmöglich bis kritisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten