Frage von Lilllyen, 110

Was mache ich mit meinem Pferd während der Berufsschul-Zeit?

Und zwar hab ich ein kleines Problem Ich fange im Sommer meine Lehrstelle an (It Technologin) und währenddessen bekomme ich meinen größten Traum von meinen Eltern erfüllt. Es wird ein eigenes Pferd und sonst steht dem nichts in dem Wege. Aaaber die nächste Berufsschule wäre in Linz und da müsste ich für 9 Wochen im Jahr im Internat bleiben. Am Wochenende komme ich aber schon heim(!). Hat das wer schon mal gehabt und wie würdet ihr das machen? Reitbeteiligung? Das Pferd sollte halt schon auch in der Zeit bewegt werden...Offenstall ist es leider nicht, da es bei uns, auch im Umkreis von 20-30km, keinen gibt. Bin ein bisschen ratlos gerade...

Antwort
von sukueh, 26

Also ich bin ja aus eigener Erfahrung nicht unbedingt dafür, während einer solchen Umbruchphase im Leben noch etwas neues anzufangen. Mit der Lehre und dem, was dazugehört, bist du ja eigentlich schon genug Veränderungen ausgesetzt, ohne dass man sich noch so was Zeitintensives wie ein Pferd anschaffen muss.

Aber gut, dass muss jeder selber wissen. 

Für die Zeit, wo du nicht da bist, würde es ja ausreichend, vorübergehend jemanden zu suchen, der in dieser Zeit das Pferd bewegt. 

Sollte halt sichergestellt sein, dass dieser Jemand so mit dem Pferd umgeht, wie du das auch möchtest. 

Kennen sich deine Eltern auch genügend mit dem Pferd aus, dass sie während deiner Abwesenheit auch einschreiten können, sollte es mit dem Pferd Schwierigkeiten geben ? 

Wenn du dir sicher bist, dass du tatsächlich insgesamt nur 90 Tage Berufsschule pro Lehrjahr hast, dann ist die Zeit ja absehbar.

Antwort
von kikra34, 41

Bereiteten RB füttern können ja eltern

Antwort
von xxEqUeStRiAnxx, 58

Meine Freundin war auch 3 Monate im Internat, und unter der Woche wurde das Pferd von einer Bereiterin bewegt. Muss man allerdings auch bezahlen (können). Sonst eben eine Reitbeteiligung.

Kommentar von Lilllyen ,

Bereiterin wird nicht benötigt, da ich selber schon Bereiterin war. Also eher Reitbeteiligung :)

Kommentar von xxEqUeStRiAnxx ,

Achso. Meine aber einfach zur Arbeit unter der Woche. Wollte damit jetzt nicht sagen, dass du das nötig hättest😅

Antwort
von Namikiar, 71

Können deine Eltern sich das nicht aufheben, bis deine Zukunft sicher ist? 

 Wenn das Tier ständig durch eine Reitbeteiligung umsorgt wird, hat es doch am Ende auch gar keinen Bezug zu dir. Zumal du auch nicht weißt, wie die RB mit deinem Pferdchen umgeht. 

Du weißt ja wahrscheinlich auch noch gar nicht, wie es nach der Berufsschule weitergeht. Und mit Pferd umzuziehen ist nicht gerade einfach. Und es finanziell halten zu können, noch weniger.

Kommentar von Lilllyen ,

Wieso ständig? Ich bin für 45 Tage halt im Jahr nicht da. Also pro Woche 5 Tage. Die meiste Zeit verbringe ich ja in der Firma nicht in der Berufsschule.

Und ja genau das ist ja das Problem. Ich bin ein bisschen unschlüssig wegen einer Rb. Meine ehemalige Beste Freundin würde gerne wieder reiten und könnte, aus meiner Sicht, nach Unterricht als Rb bei mir anfangen.

Und ja meine Zukunft ist gesichert, da ich bei einer internationalen Firma anfange, die bestätigt hat, mir dort einen Lebensplatz zu verschaffen. Also das heißt ich werde auch nach der Lehre dort bleiben

Kommentar von Urlewas ,

Wieso fragst du dann hier?

Entweder du hast jemand, der zuverlässig nach dem Pferde schaut, dem du vertraust, oder du musst einen Profi bezahlen, der das für dich macht. 

Wo ist jetzt das Problem?

Also ich selber mache so etwas  sehr gerne, Pferde für jemand bewegen, der im Urlaub ist oder so. Da braucht man nicht mal einen Vertrag. Denn "vorübergehend gelegentlich"  ist das normalerweise bei keiner Versichering ein Problem.

Kommentar von sukueh ,

da ich bei einer internationalen Firma anfange, die bestätigt hat, mir dort einen Lebensplatz zu verschaffen. Also das heißt ich werde auch nach der Lehre dort bleiben

Dann drück ich dir mal die Daumen, dass sich das so entwickelt, wie du dir das vorstellst. 

Die Realität sieht ja manchmal ein bißchen anders aus......

Antwort
von somi1407, 63

Entweder mitnehmen oder Reitbeteiligung. Andere Möglichkeiten gibts wohl eher nciht

Kommentar von Lilllyen ,

Mitnehmen für 45 Tage an denen ich nicht da bin?

Antwort
von LyciaKarma, 58

Warte, bis du mit der Ausbildung fertig bist. 

Kommentar von Lilllyen ,

Und für 45 Tage im Jahr sollte ich jetzt den Kaufdeal platzen lassen? Nein sicher nicht. Jeder, auch du, bist mal im Jahr nicht da.

Das kann jedem passieren

Kommentar von LyciaKarma ,

Aber keine 45 Tage.. Wenn ich nicht da bin, sind das maximal 4 Tage am Stück und das vielleicht zwei Mal im Jahr maximal, außerdem steht mein Pferd im Offenstall. 

Das Problem, das ich sehe, ist dass du die Zeit am Stück nicht da bist und das Pferd nicht in einen Offenstall kommen kann.

Hast du schon die ganzen Privatställe abgeklappert? Ich wohne am Rand einer Großstadt und hier gibts wenig Ställe, noch weniger Offenställe. 

Aber bei den Privatställen wird man oft fündig. 

Ansonsten würde ich das Pferd in den neun Wochen von meinem Trainer bewegen lassen. Ich kenne kaum eine Person, der ich mein Pferd für so eine lange Zeit anvertrauen würde. Mit RBs hab ich schlechte Erfahrungen.. 

Kommentar von Lilllyen ,

Ich bin aber auch nur 4-5 Tage für 9 Wochen nicht da

Rb würde ich dann halt schon für 1x in der Woche anstellen. Und bei dem Stall bei dem ich mein zukünftiges Pferd einstelle, ist Vollpension und bringt das Pferd für den ganzen Tag auf die Weide und füttert und mistet

Kommentar von LyciaKarma ,

Ein Mal die Woche hilft dem Pferd nicht. Entweder brauchst du wen, der wirklich fast jeden Tag arbeitet, wenn du den Trainingszustand erhalten willst, oder du lässt das Pferd auch dann in Ruhe, wenn du wieder da bist.. bzw machst dann jedes Mal neu Muskelaufbau. 

Kommentar von Lilllyen ,

Wieso 1x pro Woche? In den 9 Wochen wäre ich 3x in der Woche da

Kommentar von LyciaKarma ,

Ach, das hab ich überlesen, sorry!

Wieso wärst du 3 Mal die Woche da? Ich dachte, am WE? Das sind zwei Tage. 

Ich weiß ja nicht, wie weit dein Weg nach Hause ist, aber ggf wird das Freitags sehr eng und/oder du hast dann absolut keine Lust mehr. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten