Pferd verkaufen---?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oh Mann, das ist ja unglaublich..... Ich fasse es mal kurz zusammen: 

1. Du bist Anfänger, 

2. nimmst keinen Reitunterricht und wunderst dich dann, dass dein 

3. Pony buckelt und losgallopiert und

4. "dich blutig schlägt" ?

Selbst das brävste Anfängerpony bleibt nicht brav, wenn es an einen Anfänger ohne Ahnung und ohne richtige Anleitung gerät. Folge: es benimmt sich daneben und lässt sich schwer reiten. Möglicherweise hat sie tatsächlich Schmerzen, weil du ihr vielleicht beim Reiten ständig in den Rücken fällt und/oder dich am Zügel zum Ausbalancieren festhalten musst.

Insofern wird auch - wenn du Lieschen jetzt verkaufst - ein neues Anfängerpferd ähnliche Probleme machen. 

Lieschen ist auch nicht bös, sondern sie hat in dir halt auch keine richtige "Vertauensperson", bei der sie weiß, wie sie sich zu benehmen hat. Auch dies wird sich bei einem anderen Pony nicht von alleine ändern. 

Aus deinen Kommentaren entnehme ich, dass du einerseits Lieschen gar nicht mehr so wirklich magst, weil natürlich auch dein Vertrauen in sie durch den - ich sag mal - Unfall, etwas gestört ist. Daran ließe sich aber arbeiten, wenn dir Lieschen tatsächlich so viel wert wäre, wie du sagst. 

Allerdings kannst du als Anfänger nicht alleine. Lieschen muss man erst wieder zeigen, dass Reiten auch dem Pferd Spaß macht und du musst lernen, wie man ein Pferd richtig reitet und sich im Umgang mit dem Pferd korrekt verhält, damit es eben nicht zu Unfällen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wird dein Pony denn gehalten? Und was genau macht sie dass sie "nicht geritten werden kann"? Und was meinst du damit dass sie dich blutig geschlagen hat? Wenn du das Problem ein bisschen genauer beschreibst hat vielleicht jemand eine Idee. Hast du denn einen Reitlehrer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LieseLotte1525
12.01.2016, 16:28

Sie wird bei uns gut gehalten. Sie buckelt und gallopiert los.. sie versucht mich loszuwerden. Sie hat Mich am Kopf geschlagen.. :/ Ein Reitlehrer habe ih nicht.

0

Aus diesen Gründen sollte man bei einem Pferdekauf Probereiten, dann lassen sich solche Fehlkäufe vermeiden.

Wie lange habt ihr sie denn schon bzw trat das Problem von Anfang an auf? Wie hat sie sich beim alten Halter verhalten (dir/deiner Familie/ihm gegenüber)? Hat sie eventuell Schmerzen oder ist krank, sodass sie es eben so äußert?

Wenn deine Freundin sie übernehmen könnte (mit allen Kosten und das mit ihr klappt), dann lasst sie doch da stehen, wo sie momentan ist, oder ist das nicht möglich?

Wenn ihr wirklich einiges versucht habt (auch mal an jemand wenden, der Pferde trainiert) und keine Besserung eintritt (und da sie dich ja schon blutig getreten hat), dann wäre es denke das beste, dass Pferd zu verkaufen.

Natürlich könntest du auch weiter Geduld aufbringen, aber nach einem Jahr.. :/

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LieseLotte1525
12.01.2016, 16:24

Am anfang war alles oky.. aber dann wurde sie aggressiv.. Meine Freundin kann sie selber nicht übernehmen.. Sie kommen fast nie zu uns daher ist es .. :/

0

Du hast kein Pferd verdient wenn du schreibst "ich würde ja eh ein neues bekommen". Verkaufe sie und ich hoffe sie bekommt jemanden der sich auskennt und sie wertschätzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LieseLotte1525
12.01.2016, 19:42

Ich schätze ein Pferd sehr -.- Ich kenne mich mit Pferden aus .-.  Und danke für das böse Kommi :* 750 habe ich für sie ausgegeben.. und das ist VIEL GELD. Und was ist ICH BIN ANFÄNGER UND BRAUCHE KEIN BÖSES TIER WAS MIR NUR WEH TUT!! ausserdem ist Lieschen viel wert und ich liebe sie! es tut dann weh wenn sie weg.. ist aber dann habe ich ein Anfänger Pferd und bin froh das ich es habe! -.- LIESCHEN SCHÄTZE ICH!

0

Hi!
Da du keine Reiterfahrung hast sollst du es verkaufen.

Wie meinst du das mit Pferden auskennen?

Das die Nase Nüstern heißt und der Hinterteil Kruppe?

Oder kennst du Krankheiten etc?

Behalte dein Pferd nicht wegen deiner Freundin!

Es klingt hart,aber wenn ihr kein Geld mehr hättet,dann würdet ihr es ja auch verkaufen.

ICh bin fürs verkaufen,

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?