Frage von Lusie7, 120

Pferd übergangsweise im Garten halten?

Hallo, ich weiß solche Fragen gab es schonmal, aber wollte sie auf mich anpassen.

Muss ich mir eine Genehmigung holen wenn ich 2 kleine Ponys für 4 Tage kurz in meinem Garten halten möchte? ( bevor sie in ihren neuen Stall ziehen ) Muss ich da zum Amt gehen, oder reicht es wenn ich das kurz mit den Nachbarn abkläre? Es wäre ja wirklich nur für ein paar Tage, der Garten ist groß, und Zierpflanzen sind sogut wie nicht vorhanden ( bzw. können ausgezäunt werden )

Lg

Antwort
von Repwf, 66

Kein Amt wird dir eine Genehmigung für eine nicht ARTGERECHTE Unterbringung geben! Auch nicht für ein paar Tage! Die werden dir sagen dann musst du irgendwo zur Miete unterstellen!

Ob du so gelegen wohnst das du es riskieren willst ob dich jemand ansch... , das kannst nur du entscheiden! 

Antwort
von beglo1705, 48

Da solltest du deine zuständige Gemeinde fragen, ob das gestattet ist. Das Gespräch mit dem Nachbarn würde ich auch führen an deiner Stelle wenn es von der Gemeinde gestattet wird, sonst kommt er sich evtl. doch überrumpelt vor.

Antwort
von Spinnenfan, 41

Rede mit deinen Nachbarn, ob die etwas dagegen haben. Sonst muss ja nicht alles an die Öffentlichkeit kommen. Normalerweise muss private Pferdehaltung genehmigt werden und das daaaaauert... Und sowas würdest du, auch wenn nur für ein paar tage, nicht durch bekommen, wenn du sie einfach im Garten hälst. Da musst du schon so einiges an Auflagen beachten... Aber wie gesagt, sprich mit deinen Nachbarn, guck, dass es artgerecht möglich ist und dann sehe ich da kein Problem ;)

Antwort
von ReterFan, 87

Ich denke nicht, dass das hier jemand sagen kann. Außer Vermutungen wirst du hier nichts sinnvolles hören. Ich empfahl die auf Nummer sicher zu gehen und dich irgendwo beim Amt oder so zu informieren, damit bist du dann auf der sicheren Seite.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 70

Wenn es keiner weis, vermutlich schon.

Kommentar von beglo1705 ,

Und fliegt auch sicher nicht auf, weil man ein Pferd im Garten auch ganz toll verstecken kann... ;-))

Kommentar von friesennarr ,

Kommt ja immer drauf an, was jemand Garten nennt. Bei unserem Bauernhaus ist der Garten auch groß genug - würde keiner merken, wenn wir da mal für ein paar Tage zwei Ponys stehen haben würden.

In so einem Reihenhaushandtuchgroßengarten werden die ganz bestimmt nicht ungesehen bleiben.

Antwort
von Troidatoi, 66

Wenn es dein eigener Garten ist, drumherum gezaeumt war und die Nachbarn nicht dagegen haben. Glaube ich das genuegt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community