Frage von cxlxnx11, 113

Pferd springt nicht sondern rennt gegen Stange. Was soll ich tun?

Hallo erstmal. Ich würde gerne mit meiner Rb über kleine Hindernisse springen aber als ich sie beim Longieren mal über ein "Hindernis" von ca. 30cm Höhe hüpfen lassen wollte hat sie die beine nicht gehoben und ist gegen die Stange geballert. Die lag dann so auf dem Boden dass sie da drauf getreten ist und dass kann schon gefährlich sein... Wie kann ich sie dazu bringen ihre Beine zu heben? Sie (Friese) ist erst 5 aber in der Dressur schon super ausgebildet..

Und jetzt kommt mir bitte nicht mit: Friesen sind nicht zum Springen) Danke im Vorraus

Antwort
von sukueh, 69

Da es sich um deine RB handelt, solltest du den Besitzer des Pferdes nach Tipps fragen.

Ich hätte als Pferdebesitzer ganz entschieden etwas dagegen, hätte meine RB ein Problem mit meinem Pferd und würde versuchen, es via Internet zu lösen.

Andersherum auch noch mal nachgefragt: Weiß das Pferd überhaupt, was von ihm verlangt wird, wenn da ein Hindernis steht ? Und ebenfalls nachgefragt: bist du so gut im Springen, dass du einem "ungelernten" Pferd das korrekte Springen beibringen könntest ?

An deiner Stelle würde ich also zuerst mit dem Besitzer und dann mit dem RL sprechen, um das Problem zu lösen.

Kommentar von cxlxnx11 ,

Sie weiß was von ihr verlangt wird. Außerdem will ich nicht springen sondern gelegentlich mal einen Hüpfer mitnehmen. Ihre Besitzerin weiß das auch aber sie ist eh eine Dressurfanatikerin und springt nicht. Ich nehme auch noch keinen Reitunterricht.

Kommentar von sukueh ,

Wenn das Pferd tatsächlich wüsste, was von ihm verlangt wird, warum rennt es dann gegen die Stange ? Du nimmst keinen Reitunterricht und willst das Pferd dazu bringen, dass es über die Stange hüpft, ohne dass du eine Ahnung hast, wie du das anstellen sollst und willst es übers Internet lernen ?

Such dir einen RL vor Ort, der das gemeinsam mit dir und dem Pferd ordentlich erarbeitet, ohne dass es zu Verletzungen kommt und das Pferd am Ende WIRKLICH weiß, was du von ihm willst....

Antwort
von summergloom, 30

Hey :) also ich denke durchaus dass auch Friesen springen können ;)

Erst mal hab ich eine Frage: wie läuft das Pferd über Stangen?

Du solltest damit anfangen, über normale Stangen zu longieren, bis sie es dann mal drauf hat ohne zu stolpern oder dagegen zu treten. Danach kannst ja mit etwas höheren Sachen anfangen. Cavalettis (ich hoffe das schreibt man so) sind da ganz geschickt weil du jenachdem wie du sie drehst verschiedene Höhen hast und dann eben aufbauen kannst.

Falls du sowas nicht hast, kannst auch andere Sachen nehmen, zum Beispiel die Stange auf zwei Eimer oder Kanister stellen und dann immer etwas höher werden :)

Das funktioniert auch alles beim reiten :) ich weis nicht ob du einen Platz oder Sonettes zur Verfügung hast, aber vllt kannst du da einen Parcour aufbauen. Einfach paar Stangen wo ihr drüber reitet und dann vllt einen etwas höheren Sprung :) wenn das klappt kannst ja mehr Sprünge in den Parcour einbauen.

Drück euch die Daumen dass es bald klappt. Springen ist echt cool :) aber übertreibt es nicht ;) nicht jedes Pferd ist begabt und motiviert zum Springen

Kommentar von summergloom ,

Mit Stangensrbeit meine ich, dass du mehrere Stangen (ich mach es mit 4) hintereinander legst.

Außerdem ist es eigentlich nicht sehr vorteilhaft wenn das Pferd eine einzelne Stange so als Hindernis wahrnimmt wie du es beschreibst, also dass es angaloppiert und darüber springt. Bei der stangenarbeit sollte es echt nur darum gehen, dass die Beine höher gelüpft werden.

Das Pferd einer bekannten springt auch über einzelne Stangen, das Problem dabei ist, dass sie über jedes Mini Hindernis im Gelände auch einen Hüpfer macht und das echt gefährlich sein kann wenn man es nicht gerade erwartet.

Antwort
von LyciaKarma, 58

Mit 5 schon super ausgebildet? Was heißt "super ausgebildet"?

Hast du gleich mit Cavaletti angefangen oder vorher mal eine Stange am Boden usw ausprobiert? 

Kommentar von cxlxnx11 ,

ja, vorher habe ich ne Stange auf den Boden gelegt und da ist sie dann aus dem Trab angalloppiert und drüber gesprungen...

Kommentar von LyciaKarma ,

Weißt du denn, wie du einem Pferd richtig springen beibringst? 

Antwort
von Aisha15, 33

Du könntest zuerst das Hinderniss nur auf 20cm stellen, damach wenn er/sie springen soll gehst du mit einer Gerte hinterher und schlägst genau dann laift auf den Boden wenn er/sie springen soll.

Antwort
von Centario, 53

Spring du über die Stange, dann sieht sie was sie machen soll

Kommentar von Johnny2605 ,

Beste Antwort xD

Kommentar von Jeurnte ,

hahahahahah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten