Frage von horselove1369, 57

Pferd schwitzt obwohl es kalt ist und es nicht bewegt wurde, warum?

Hi, meine rb hat seit ein paar Tagen die Beine dick ( vor allem hinten ) die Besitzer meinen das alles ok ist und ich Reiten soll. Das tue ich aber nicht, weil er sichtlich schmerzen hat😞😟 ich kühle die Beine immer und mache tensolvet drauf. An drei Beinen ist es auch wieder einigermaßen gut aber an einem nicht. Es war ja mal ein paar Tage warm aber alles war normal. Seit neustem ist er morgens wenn ich komme total verschwitzt (hat keine Decke, ist ungeschoren) obwohl es eiskalt ist und kein anderes Pferd schwitzt. Wisst ihr womit das zusammen hängt?
Glaubt ihr das AT was mit den Beinen zu tun oder ist das überhaupt nicht schlimm? Schimmel danke für antworten 😊

Antwort
von lindgren, 50

Sofort den Tierarzt rufen!

Sag dem Besitzer des Pferdes bitte Bescheid - das Tier ist krank. Unverantwortlich von denen, dir zu sagen, dass du es weiter reiten sollst. Könnte Cushing sein. (Equines Cushing Syndrom).


Kommentar von horselove1369 ,

Danke für die  schnelle Antwort! Was ist  Cushing denn?

Kommentar von lindgren ,

Das kannst du gerne selbst ergoogeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten