Pferd schleicht beim Führen tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst neben dem Hals des Pferdes und hast den Strick oder Zügel in der rechten Hand, etwas20cm Vom Kopf entfernt.

Links hast du eine lange Gerte. Durch Stimme und Körperhaltung signalisiertest Du, dass es fröhlich vorwärts geht. Wenn das Pferd nicht reagiert, tickst für es, ohne deine Vorwärtsgerichtete Haltung zu ändern, das Pferd oberhalb vom Springgelenk an, ( idealerweise in dem Moment, wo es das Bein grade vom Boden löst.) 

Du bist ja schon darauf gefasst, dass es schnappt, also hast Du den Kopf gut im Auge und schubst das Maul schon weg, wenn das Pferd auch nur ans  Schnappen denkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosehill
19.03.2016, 17:53

Ich werde es mal ausprobieren

0

Mit einer langen Peitsche in der Hand antreiben und das Beissen nicht zulassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?