Pferd scheuert sich Fell weg, warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte dasselbe Problem. Und der Tierarzt meinte das es am Fellwechsel liegt, weil der Schweiß so juckt. Achso und mein Pony ist auch kein Ekzemer oder sonstiges. Also falls es das selbe ist. Geht es bald wieder weg. Zudem hat er mir noch empfohlen das man auf die Stellen etwas Speiseöl gibt zur Sänftigung. Hoffe ich konnte helfen!
LG Tinker2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mal abgesehen von Hautkrankheiten, kann es auch der Fellwechsel sein. Dem Pferd wird zu warm und es fängt an zu jucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli449
05.04.2016, 20:40

Aber so extrem hat sich der Fellwechsel noch nie bei ihm geäußert und allgemein ist es dann normal? und was könnte ich denn dagegen tun denn seine Wunden sind auch im Fellwechsel nicht schön und vorallem schmerzhaft. Aber danke für die Antwort :)

0
Kommentar von LoveDancing
05.04.2016, 21:29

Hol ersteinmal das ganze Fell raus. Dazu gibt es Spezi Bürsten.

0

Vielleicht ist es bloß ein fellwechsel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juli449
05.04.2016, 20:42

Danke für die Antwort aber so extrem hat sich der Fellwechsel eigentlich noch nie geäußert und soo viel Winterfell hat der Kleine auch nicht mehr :)

0

Ekzeme, Allergien, so was entwickelt sich auch schon mal im Laufe der Zeit

Könnte aber auch mit einer Stoffwechselerkrankung zusammenhängen.

Gut, dass Ihr  den Tierarzt danach schauen laßt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung