Frage von pinolein, 116

Pferd retten, wie?

In meinem Reitverein gibt es ein Pferd, welches ich jetzt auch schon seid 2 Jahren regelmäßig reite. Das Pferd mag es gar nicht unterschiedliche Reiter auf sich zu haben und meiner Meinung nach ist er einfach nicht für den Schulbetrieb geeignet, weil er mit den vielen verschiedenen Reitern nicht klar kommt. Was kann ich tun, dass er aus dem Schulbetrieb kommt? Das mit den verschiedenen Reitern ist nicht das einzige Problem... Habt ihr Tipps, was ich tun kann?

Antwort
von Tasha, 52

Frage den (Stall-) Besitzer, ob er das Pferd nicht verkaufen möchte, wenn es schlecht mit verschiedenen Reitern zurecht kommt: Das wäre besser für das Pferd, aber auch für die Reiter, also letztendlich für ihn, weil die Reitschüler sich wohler auf dem neuen Pferd fühlen.

Antwort
von Repwf, 58

Da der reitverein mit sowas Geld verdienent ist deine einzige Chance: kaufen!

Antwort
von dancefloor55, 29

Was kann ich tun, dass er aus dem Schulbetrieb kommt

Es selbst kaufen - für eine genügend hohe Summe ist jedes Pferd kaufbar...
Schätzungsweise bist du aber zu jung dafür. Du kannst dann maximal mit dem Stallbetreiber reden und hoffen dass er einsichtig ist - allerdings wird kaum ein Erwachsener auf ein Kind hören.

Habt ihr Tipps, was ich tun kann?

Wenn reden nichts hilft dann kannst du nur den Stall wechseln und somit ein Zeichen setzten, dass du so etwas nicht unterstützt. Ist zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein aber so verdient er wenigstens an dir kein Geld mehr.

Antwort
von BuckyBuck, 51

Du könntest, falls das für dich möglich ist, fragen, ob du ihn kaufen kannst...

Ich fürchte allerdings, dass du ihn eher nicht kaufen kannst, da nur die wenigsten Reitschulen gerne Pferde abgeben würden.

Ansonsten fürchte ich, dass du nur sehr wenig tun kannst, um ihn zu retten... Versteh mich nicht falsch, ich kenne das Gefühl, aber man kann leider nur sehr wenig dagegen tun... In der Landes-Reit- und Fahrschule in Langenfeld habe ich einen wunderschönen Hafi-Wallach kennengelernt, der ganz offensichtlich fehl am Platz war im Schulbetrieb... Aber ich konnte nichts tun und nach zwei Wochen musste ich ihn zurücklassen....

Viel Glück für dich und dein Lieblingspferdchen!

LG,

BuckyBuck

Kommentar von Urlewas ,

Ach, so selten ist das gar nicht, dass sich ein betuchter Reitschüler in sein Schulpferd verliebt und es mitnimmt. 

Kommentar von BuckyBuck ,

Ich sagte nicht, dass es unmöglich ist...

Ich sagte nur, dass es schwierig ist. Vielleicht liest du das nächste Mal etwas genauer und denkst auch mal über das nach, was du liest.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 23

Ein Tipp? Kauf das Pferd. Einen anderen Tipp gibt es nicht.

Antwort
von 20fh03, 47

Abkaufen oder fragen, ob du ihn als Pflegepferd/Reitbeteidigung bekommst dann ist die Chance groß das nicht mehr so viele bis gar keine Anderen Leute ihn mehr reiten oder es einfach deine Reitlehrerin darf aufmerksam machen und sie fragen wie man das klären könnte

Antwort
von huldave, 44

Kaufe ihn, dann bestimmst du wer drauf sitzt

Antwort
von minecrafter340, 57

Ihn abkaufen. Mehr Möglichkeiten gibt es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community