Frage von xxabcxx123, 94

Pferd kommt beim longieren immer zu mir und steigt was tun?

Hallo, ich habe ein junges Pferd. ich möchte ihm gerne das Longieren bei bringen aber immer wenn ich es versuche bleibt es einfach stehen und nach einer Zeit rennt es einfach los eine halbe Runde und dann kommt es auf mich zu gerannt und steigt. Ich habe es auch schon mit einer weiteren Person versucht aber da fängt sie an zu steigen. Sonst ist sie immer brav ich geh mit ihr ohne Strick spazieren usw. nur das Longieren klappt überhaupt nicht. Sie hat auch überhaupt kein Respekt von mir auch wenn ich die Gerde in der Hand habe. Habe es auch schon ohne Gerde versucht aber da klappt es überhaupt nicht. Kann mir vllt. jemand helfen?

Antwort
von VanyVeggie, 48

Hallo,

das hat nix mit mangelndem Respekt zu tun, sondern das liegt an dir. Du machst ihr die Longe dran und scheuchst sie wahrscheinlich mit der Peitsche und erwartest volles Programm? So funktioniert das nicht. suche dir bitte einen Trainer, der nach Babette Teschens Longenkurs arbeitet. Bitte versuche deinem Pferd nix selbst beizubringen bzw es auszubilden, wenn du noch keine Erfahrung damit hast. Wie du siehst kann das zu gravierenden Problemen führen. 

Wie alt ist das Pferd? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von xxabcxx123 ,

Ich habe sie bis jetzt komplett selber ausgebildet und das ist jetzt das zweite Pferd wo ich es tue. Ich scheuche sie überhaupt nicht mit der Peitsche ich mache es so wie es meine Reitlehrerin beigebracht hat. An der Erfahrung kann es nicht liegen. 

 

Kommentar von VanyVeggie ,

Anscheinend schon. Du weißt ja auch nicht was jetzt zu tun ist. Statt dir Tipps von evtl. Laien aus dem Internet zu holen, solltest du lieber einen Profi fragen. 

Ich lege dir auch ans Herz dir einen Trainer für die Ausbildung zu suchen. Dem Pferd zu Liebe nimmt man die Ausbildung nicht komplett allein in die Hand. 

Antwort
von LyciaKarma, 32
 ich möchte ihm gerne das Longieren bei bringen 

Anscheinend weißt du selbst nicht, wie das geht bzw kannst es nicht. 

Sonst hätte das Pferd gar keinen Platz, auf dich zuzurennen und zu steigen, weil man nämlich beim Führen im Stellung (so fängt man an) ganz nah am Pferd ist. 

 Ich habe es auch schon mit einer weiteren Person versucht 

Noch ein Beweis dafür, dass du nicht weißt, wie man korrekt longiert. 

Das kann man absolut alleine erarbeiten, aber nur, wenn man es korrekt macht.

Sonst ist sie immer brav ich geh mit ihr ohne Strick spazieren usw.

Da verlässt du dich nur auf den guten Willen deines Pferdes. Da ist nichts mit Mika-Ostwind-Liebe, dein Pferd hat nur vielleicht da keine Lust, dich anzusteigen. Mit Vertrauen oder Respekt hat das aber nichts zu tun - dann würde sie dich nämlich niemals ansteigen. 

Sie hat auch überhaupt kein Respekt von mir auch wenn ich die Gerde in der Hand habe. 

Soll sie auch nicht. Mein Pferd hat auch keinen "Respekt" vor der Gerte. Oder sagen wir, er hat keine Angst, das ist nämlich das, was du meinst. 

Mein Pferd kennt die Gerte, die Peitsche und die Bogenpeitsche als verlängerten Arm. Eine Hilfe, die nur gilt, wenn die Körpersprache entsprechend ist und er ggf noch das entsprechende Stimmkommando bekommt. 

Wenn ich enspannt dastehe, kann ich mit der Peitsche rumknallen, was ich will - das Pferd bleibt entspannt stehen. 

Erst, wenn meine Körpersprache sagt "Geh", geht er auch. 

Hol dir einen Trainer, sonst züchtest du dir ein Pferd, das sich astrein durch Steigen entzieht. 

Antwort
von Viowow, 47

was soll die gerte bei dem ganzen "respektskram"?
weist du wie ein pferd lernt?
nur weil man vielleicht reiten kann, kann man noch lange kein pferd ausbilden.

und etwas ganz grundlegendes fehlt dir und deinem pferd als basis: ihr geht ohne strick spzieren? toll, aber warum? MIT strick kannst du die ersten schritte zum longieren anfangen: von dir weg, nach rechts, nach links, auf dich zu, rückwärts...usw.

kannst du überhaupt longieren?
wie longierst du? mit halfter, trense, kappi?
wo stehst du? was machst du wann, und warum?
und warum so und nicht anders?

such dir einen trainer, (einen gescheiten, der wirklich longiert und nicht nur das pferd blöd zusammengezurrt im kreis jagt)
longieren lernen pferd und mensch wie reiten: in vielen trainingseinheiten bei einem guten trainer...

Antwort
von smarty1234, 36

Hi, Ich kann mich den anderen nur anschließen: such dir einen guten Trainer, der nicht nur gut reitet, sondern dir vor allem gute Boden- und Longenarbeit vermitteln kann. Versuch auf keinen Fall da alleine dran rum zu doktorn, wenn du nicht wirklich weist was du machen musst. Denn das kann für dich und das Pferd gefährlich werden... Nicht den Kopf hängen lassen, mit professioneller Hilfe bekommst du das flott in den Griff;)

Antwort
von Saskia191, 44

Hallo,

ich kann den anderen beiden nur zustimmen- du brauchst einen guten Trainer, der dir hilft. Und nein, dass kannnst du nicht alleine schaffen. 

Hier im Internet kann dir keiner helfen. Niemand sieht dich und dein Pferd beim Longieren.

Ein Trainer sieht euch. Sieht dein Pferd und auch dich und kann dann ganz gezielt mit dir an dem Problem arbeiten. Und dir vor Ort in der Situation helfen. Beim Longieren macht deine Körpersprache und allein schon der Punkt an dem du stehst oder gehst in bezug zum Pferd ganz viel aus. Manchmal reichen Nouancen. Das alles kann ein guter Trainer vor Ort sehen und beurteilen.

Ich würde damit auch nicht lange warten. Denn Steigen ist gefährlich.

Viele Grüße

Saskia

Antwort
von pipepipepip, 46

Ein steigendes Pferd ist immer eine Gefahr, also nimm dir einen guten Trainer und geht das Problem zusammen an.

Kommentar von xxabcxx123 ,

Kann man das nicht alleine lösen? Sie ist ja sonst ein super liebes Pferd egal ob unter dem Sattel oder beim Führen. Nur beim Longieren macht sie faxen 

Kommentar von VanyVeggie ,

Nein kannst du offensichtlich nicht. Du unterschätzt die Situation ganz schön! Dein so braves Pferd wird dir gegenüber lebensbedrohlich. Hol dir einen Trainer bevor du es noch schlimmer machst. 

Kommentar von LoveDancing ,

NEIN!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten