Frage von prettyHorse, 30

Pferd kaufen mit Freundin (13)?

Ist das sinnvoll

Antwort
von Chrazycool, 25

Du bist 13 wie willst du das finanzieren? Du hast wahrscheinlich nicht mal einen job oder einkommen. Die Anschaffung eines Pferdes ist die geringste Sache, dafür kann man zahlen. Aber du musst dir überlegen dass du auch die Unterbringung, den Tierartzt, Zubehör etc. Finanzieren musst und das nicht nur einmal sondern monatlich.

Antwort
von DennisAk, 22

Das ist eine große Verantwortung so ein Tier zu halten. Da ich mal denke, dass du in deinem Garten kein Stall hast, musst du dem Pferd wahrscheinlich einen Stellplatz (oder wie das heißen mag)  mieten, was ziemlich teuer ist. Zudem braucht es viel Auslauf, Pflege und regelmäßig Futter. Also ich würde von dieser Idee abraten.

Antwort
von RainbowHorse, 22

nee
1. wird es eh irgendwann dtreit geben spätestens bei der tierartzt rechnung und 2. önnt ihr nie zusammen reiten und 3. ist das ne riesige verantwortung und eure eltern müssen damit einvertanden sein

Antwort
von mirofan, 23

Wär vielleicht sinnvoller wenn du dir nen Eimer mit Malkreide nimmst und ein bisschen in den Hof oder sonst wohin gehst und spielst.

In deinem Alter kauft man doch kein Pferd! Lern erstmal Verantwortung zu tragen und mit Geld umzugehen. Wenn das Pferd da ist kommen Kosten auf euch zu!

Antwort
von dogmama, 21

besser mit den Eltern. Ihr Kinder habt weder für den Kauf noch für für den Unterhalt das nötige "Kleingeld"!

Außerdem wird niemand ein Pferd an Kinder verkaufen..

Antwort
von LyciaKarma, 20

Nein. 

Mit 13 ist schon nicht sinnvoll, aber zwei mal 13 ist noch weniger sinnvoll. 

Antwort
von Nordseefan, 25

Ich hätte mein Stofftier lieber für mich.

Antwort
von Allexandra0809, 23

Um ein Pferd zu kaufen, brauchst Du wohl eher Deine Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten