Frage von Amira2013, 109

Pferd kann nicht von "Kameraden" getrennt werden. Wie vorgehen?

Mein Pony (dass zu Verkauf steht) kann nicht ohne unseren anderen Pferden vom Hof. Gerade so, dass ich was mit ihr in unseren Round Pan (seit letzte Woche Sa.) machen kann.

Ans Spazieren gehen oder Ausreiten ist garnicht zu denken. Gestern waren Interessenten für sie da und ich musste sie auf einer unserer Koppeln im Galopp vorreiten. Ich konnte gerade so noch in die Koppel rein, dann musste meine Freundin aber auch schon das Tor versperren, dass "Pony" nicht mit mir im gestrecktem Galopp durch rannte.

Es kann zwar sein, dass die Interessenten Sindy kaufen, aber wenn nicht muss ich ja noch mit ihr auskommen. Was soll ich eurer Meinung nach tun?

Antwort
von Boxerfrau, 31

Es ist sehr schwer das heraus zu bekommen und geht nur in kleinen Schritten. Das dass Pferd schon mal mit dir in den Roundpen geht ist ja schon mal ein Erfolg. Versuch das Pferd ein Paar meter von der Koppel weg zu führen. Versuch zurück zu laufen bevor es nervös wird. Das immer wieder wiederholen und loben. Dann immer mal ein Stückchen weiter. Kannst auch einfach um die Koppeln herum gehen, wenn das möglich ist. So das dass Pferd die anderen noch im Blick hat.

Antwort
von pipepipepip, 48

Verkaufst du das Pferd deswegen? Warum habt ihr nicht schon früher daran gearbeitet? Ihr müsst in kleinen Schritten anfangen, am besten mit Unterstützung eines qualifizierten Trainers.

Kommentar von Amira2013 ,

Nein, ich verkaufe sie nicht deswegen (Kommentar bei Spiky2008). Weil ich damals noch zu Jung war um alleine Auszureiten. Und den Round Pan haben wir erst seit 12.12.2015

Antwort
von Kindred, 55

Welchen Fleischer interessiert sich denn bitteschön fürs ausreiten? Hört sich unprofessionell für mich an. Such dir vllt. einen anderen Anbieter.

Kommentar von Amira2013 ,

Sie ist ein Freizeitpony und nicht für Turniere geeignet!?

Und warum einen anderen Anbieter?

Kommentar von Kindred ,

Einen anderen Fleischer...

Kommentar von GuckLuck ,

😡😡😡😡😡Pferde sind nicht zum Essen da!!!!😡😡😡😡

Kommentar von Kindred ,

Doch. Schmecken super :O Vor allem als Käsewürstchen :3

Antwort
von Spiky2008, 43

Frag deinen Trainer....

Wieso verkaufst du das Pferd?

Kommentar von Amira2013 ,

Sie wird mir zu klein (Stockmaß von 1,20m ) und ich habe auch noch ein anderes Pferd um das ich mich mehr kümmern muss (wird Sommer sehr wahrscheinlich angeritten)

Kommentar von Spiky2008 ,

Das ist schon traurig,wenn man sich nicht vor dem Kauf eines Pferdes im klaren darüber ist,das es zu klein werden kann.Außerdem kauft man sich kein 2.Pferd wenn man dafür keine Zeit hat.

Mit dem Unterzeichnen eines Kaufvertrages hat man eigentlich ein Leben lang Verantwortung für dieses Tier übernommen.

Aber das kann mir ja egal sein.Wie gesagt,frage deinen Trainer.

Du hast die eventuellen Käufer aber darauf hingewiesen,dass das Pony das macht,oder?

Kommentar von Shanice92 ,

Naja isn bisschen übertrieben  ode?

Ich habe nochnie ein Kaufvertrag  gesehen wo drin steht hiermit  übernehme  ich ein leben lang. .

Und deswegen verkauft  sie den kleinen doch weil soe keine zeit für ZWEI hat.

Es gibt auch  Eltern  die kaufen ihren kindern ein pony weil die kinder halt nunmal nicht aif ein 1.80 pferd passen.. und irgendwann  ist man nun mal zu gross. Wenn man sein pferd nach Jahren an einen guten  nachfolger verkauft versteh ich das problem nicht, solang es das pferd gut hat...

Und auserdem kann man sich  nie sicher  sein das man ein tier gerade en pferd ein leben lang hat,  man muss nur mal finanziell absinken und schon hast du das problem.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten