Frage von lis0206, 31

Warum ist das Pferd in der Reitstunde anders als sonst?

Hallo liebe Community.

Ich hatte gestern wieder eine Reitstunde und bin das Pferd geritten, dass ich schon seit einigen Monaten reite. Sie ist eine Norwegerstute und 14 Jahre alt. Wenn ich sie geritten bin war sie immer ziemlich langsam und ich musste sie im Schritt, Trab und Galopp ständig treiben. Als ich sie gestern geritten bin, war sie total anders. Wenn ich schritt geritten bin mussten meine Fersen nur ganz leicht an ihren Bauch kommen und dann war sie schon fast im Galopp. Unser erster Galopp gestern war auch total anders als sonst, es war ein total hektischer Galopp. Beim zweiten Galopp war der Galopp nicht mehr hektisch, aber irgendwie viel schneller als sie sonst galoppiert. Sie hatte auch oft ihre Ohren gespitzt, was sie sonst sehr selten gemacht hat. Sie war auch etwas nervös und aufgedreht.

Sie ist tragend. Könnte es daran liegen, dass sie tragend ist oder liegt es daran, dass es gestern sehr kalt war?

Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von unicorn202, 9

Pferde haben halt auch ihre Launen.

Kommentar von lis0206 ,

Ich weiß :), nur ich hab sie so noch nie erlebt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten