Frage von paynetrain03, 181

Pferd hysterisch gegen Fliegen, kennt jemand Tipps?

Hallöchen, ich bin am verzweifeln..Mein Pferd ist total hysterisch bei Fliegen. Es sind nicht einmal viele Fliegen im stall.. aber er rennt ununterbrochen durch die Box, schnaubt und schüttelt wild den Kopf. Er trinkt im Minutentakt und ist ganz nervös. Durch das ständige trinken an der tränke ist die Nase blutig.. So geht das nun seit 2 Tagen (seit der "Hitze") ich werde ihn wohl ganz in eine Decke mit Halsteil usw einpacken müssen...Hat jemand Erfahrung oder Tipps für mich? Er war im Winter das absolute Traumpferd und nun ein Albtraum...Wie wird das bloß im Hochsommer :( auch beim putzen so empfindlich tritt er nach fliegen, die ich aber gar nicht mal sehe. wäre sehr dankbar wenn jemand was weiß !!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tinker2000, 79

Also erstmal willkommen im Club... Mein Pferd geht genauso ab wie deins. Aberr ich habe es mit mega einfachen Sachen in Griff bekommen.
1. Ich Fütter morgens und abends Knoblauch Pulver dazu. Diesen Geruch finden Fliegen/Bremsen mega ecklig.
2. Ich habe eine Decke mit Halsteil und eine Fleigenhaube mit Zebra Muster.
3. Ich habe Fliegenspray SELBSTGEMACHT, da das gesünder ist und bei mir besser funktioniert. Undzwar ist es mega simple. Einfach nur Wasser mit Zitronensaft und Knoblauch Pullver vermischen und fertig!

So das sind meine Tipps die meinem Schatz sehr geholfen habem. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Kommentar von paynetrain03 ,

oh danke, das mit dem Knoblauch Pulver hab ich noch nicht probiert, gute idee!

Kommentar von Tinker2000 ,

klappt super!!!

Antwort
von minimuc, 128

Ich habe leider keine Erfahrungen damit, habe aber viel über dieses Thema gehört, kann dir leider nicht versprechen, ob das hilft.
Es gibt solche Fliegendecken im Zebradesign, die anscheinend die Fliegen und Bremsen wegen den Farbreflexen zumindest minimieren müssten. Meiner Freundin haben naturreine ätherische Öle am besten geholfen. Ätherische Öle wie Zitrone, Eukalyptus, Lavendel sollen die Fliegen und Bremsen abstoßen. Die solltest du aber wirklich sehr sehr dezent und sehr verdünnt zB mit Wasser verwenden, da der Geruch für dein Pferd sonst zu unangenehm ist oder Haut irritiert. Da kann man bestimmt mal im Internet nachlesen, wie die beste Mischung entsteht.
Ob es im Endeffekt aber bei deinem Pferd hilft, kann ich dir leider nicht sagen.

LG minimuc

Antwort
von LyciaKarma, 122

Bist du sicher, dass er sich wegen "echten" Fliegen so aufregt? Vielleicht hat er ein Nervenproblem. Vor allem das Trinken lässt mich aufhorchen. War der Tierarzt schon da? 

Stehen Giftpflanzen auf der Koppel? 

Kommentar von paynetrain03 ,

Wir sind noch beim Anweiden. Wenns kühler ist ohne fliegen ist er tot brav :/

Kommentar von paynetrain03 ,

Tierarzt hat ihn abgecheckt

Kommentar von VanyVeggie ,

Wie hat der Tierarzt ihn denn untersucht? 

Ansonsten könnte es evtl. an der Haltung liegen - wie wird er gehalten? Box? Wenn ja, wie lange steht er in der Box?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 98

Er benimmt sich so in der Box? Wie benimmt er sich den draußen auf der Koppel (ohne Fliegenschutz)?

Kommentar von paynetrain03 ,

kann ohne fliegenschutz nirgends hin, er schlägt mit dem Kopf wild um sich und steigt. Mit fliegenschutz eigentlich ganz brav

Kommentar von friesennarr ,

Auf der Koppel, schlägt er mit dem Kopf auch wild um sich und steigt?

Antwort
von Michel2015, 89

Ich bekam vom TA ein Spray, das war wirklich sauteuer. Habs noch nicht ausprobiert, da ich bislang noch keine enst zu nehmende Fliege bei uns gesehen habe. Scheint, als wenn sie alle bei Euch sind.

Hier bei GF hat mir mal eine eine Parasitenseife empfohlen, jetzt wo ich den Dreh raus hab, hilft das jedoch ganz gut.

Antwort
von kinglion6200, 121

Es gibt so ein Anti Fliegen spray ,das ist zwar teuer und hält nicht ewig an aber so kannst du wenigstens in ruhe arbeiten .

LG lion

Kommentar von paynetrain03 ,

hilft leider nicht gegen die plagegeister..:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community