Frage von ZuDoofFuerSSO, 53

Pferd fällt kurz nach dem angaloppieren aus?

hallo, meine ältere isi Dame will seit einiger zeit nicht mehr galoppieren! sie galoppiert auch fast nur aus dem schritt oder stand an, kaum aus dem trab, aber ich glaube das liegt an mir. aber nun zum eigentlichen Problem: ich galoppiere sie an und nach ca. 4-5 galoppsprüngen fällt sie aus, auch wenn ich treibe. ich ziehe auch nicht am zügel oder so. am sattel kann es auch nicht liegen, da das auch passiert, wenn ich ohne sattel reite. vielleicht liegt es auch am Untergrund, weil wir keine halle haben, können wir nämlich nur auf wiesen reiten. da läuft sie etwas länger Galopp. kann es auch daran liegen, dass das gras zur zeit auf den meisten wiesen so extrem hoch ist? was kann ich tun, möglichst ohne zu treiben, damit sie länger galoppiert?

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 29

Ich habe einige Zeit ein älteres Pferd geritten, da war es genau so. Es war recht fleißig, wennalles passte - aber etwas höheres Gras, oder wenn der Schmied bald nötig war, oder manchmal einfach nach Tagesform wollte es nicht galoppieren. Das sollte man einfach aktzepieren, grade bei einem älteren Tier.

Kommentar von ZuDoofFuerSSO ,

ok, danke:)  auf einer gemähten wiese wo es recht steil bergauf geht, läuft sie super also liegt es am gras:))

Antwort
von eexFree, 36

Hallo,

ich würde niemandem empfehlen auf Wiesen (erst recht nicht mit hochgewachsenem Gras) zu galoppieren. Unebenheiten können da weder Du noch das Pferd sehen und das Pferd kann schnell mal stolpern oder mit viel Pech stürzen.
Wenn sie auf anderem Untergrund nicht so schnell ausfällt, dann will sie Dir wohl damit mitteilen, dass sie dort nicht galoppieren will und kann.
Lass das besser, suche wenn möglich Alternativen oder reite langsam.

LG

Kommentar von ZuDoofFuerSSO ,

ok, DANKE:), sehr hilfreich. das gras wird zum glück sowieso in 2 Wochen abgemäht:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten