Pferd buckelt, wenn das Pferd vorne zu schnell wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo
Eine richtige Lösung für das Problem kann ich dir nicht sagen, aber ich habe eine Vermutung. Dein Araber ist ja sicherlich schneller als der Tinker deiner Freundin. Vielleicht will der Tinker mit dir und deinem Pferd mithalten und versucht deswegen seine Reiterin runterzubuckeln um schneller zu sein. Versucht doch mal auf gleicher Geschwindigkeit zu galoppieren und deine Freundin mit ihrem Tinker vorzulassen um zu sehen ob er dann immernoch buckelt. Wenn er das nicht tut hoffe ich das ich dir mit meiner Vermutung bzw meinem Vorschlag helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponph777
11.11.2016, 16:44

Nein, wenn sie vorne ist Buckelt er nicht.

0
Kommentar von Juliaxoo
11.11.2016, 17:05

Dann denke ich, wird das Problem sein, das der Tinker mithalten will (wie oben schon beschrieben)

0

Wenn der Tinker mit dabei ist, nicht galoppieren, so lange deine Freundin ihr Pferd nicht im Griff hat bzw. diese Schwierigkeiten nicht abstellen kann.

So habe ich das zumindest gelernt, dass man immer auf den "schwächeren Reiter" Rücksicht nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponph777
10.11.2016, 20:39

Ja toll aber wie soll man das problem beheben ?

0
Kommentar von ponph777
10.11.2016, 21:01

Danke, diese Antwort hat mir schon mehr gebracht. Ja der Tinker ist etwas langsamer.

0

Pass dich dem Tempo deiner Freundin an. Oder lasst den Galopp einfach sein. Ein sturz im vollem Galopp ist nicht nur schmerzhaft sondern vorallem gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?