Frage von Nessyemx, 43

Pferd buckelt heftig wenn man auf ihr gallopiert ist es schon fast rodeoreiten . Was tun?

Unsere 7 jährige stute buckelt beim galloppieren. Im schritt und trab kann man sie ohne probleme reiten. Eine tierärztin war da und hat gesagt das sie eine leichte atemwegserkrankung hat und einen steifen rücken. Seitdem wärmen wir sie vor dem reiten auf und machen auch mehr bodenarbeit . Wenn sie beim Longieren galloppiert buckelt sie nicht, nur wenn ein reiter auf ihr sitzt. Sie gibt den vorderen huf ohne probleme aber hinten tritt sie aus wenn man ihn heben will. ( der besitzter der pferde ist 86 hat seim ganzen leben lang pferde, kann sich nicht von den trennen und hat dann dieses pferd gekauft. Der mann von dem wir die stute haben hat ihn verarrscht und sie für 3.000€ Verkauft. Der besitzer unserer pferde liebt sie über alles und ihm wurde erzählt das halt alles gut ist, er wird auch älter, ist trotzdem noch fit hat sich aber verarrschen lassen) ich hoffe ihr könnt uns helfen und nein wir sind keine pferde profis aber kriegen alles sehr gut mit den pferden hin aber brauchen trotzdem hilfe. Ich bedanke mich schonmal für eure antworten und wenn ihr noch fragen habt dann stellt sie mir gerne 😊 (hab vllt ein bisschen zu viel geschrienen aber damit ihr mehr darüber wisst:))

Antwort
von Eiszeitw, 30

Es könnte am Sattel liegen,der Schmerzen verursacht

Kommentar von Nessyemx ,

Wir haben sie auch öfters ohne sattel geritten aber sie buckelt trotzdem :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten