Frage von ivanhoe1 21.08.2010

Pfeil und Bogen selber machen?Und wie?

  • Antwort von mokona271 21.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    1. Mit Messer und Feuer ab in den Wald.
    2. Einen graden Ast suchen
    3. Rinde entfernen und eventuell etwas gradebiegen
    4. Vorne und hinten ankerben
    5. Hinten den Kiel mit den Grundfeder einer beliebigen Vogelfeder stecken
    6. Vorne einen Stein (stumpf wg. Verletzungsgefahr) reinstecken, eventuell vorher abflachen
    7. Den Stock vorne mit einer Schnur umwickeln, so dass die Teile fest auf den Stein drücken.
    8. Pfeil fertig.
    9. Einen größeren Ast suchen
    10. Schälen
    11. Über dem Feuer (Feuerstelle aufsuchen, nicht einfach im Wald entzünden) erwärmen. Nicht ankokeln lassen! Wenn er sich erwärmt, mit vollem Körpergewicht draufstemmen, so dass er sich durchbiegt. Erkalten lassen.
    12. Eventuell wiederholen.
    13. Oben und unten einkerben
    14. Sehne/elastische Schnur einziehen und verknoten
    15. Fertig!

    Sollte jeder mal gemacht haben! Viel Spaß! ^^ 16. Neue Auflistung

  • Antwort von possmann 21.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Für sowas ist www.google.de die perfekte Seite! einfach nach einer Anleitung suchen!

  • Antwort von gulasch123 08.02.2011

    Kann dir hierzu die Bogenrohling und die Pfeilbausetz von franks-castle ans herz legen. Glaube auch das Frank hierzu Kurse anbietet.

  • Antwort von marmelade1 02.10.2010

    hol dir einen stock der elastisch ist mach einkerbungen in die zwei enden vom stock!!dann kauf dir eine beliebige schnur!du biegst das holz nimmst die schnur un machst einen knoten dort wo die einkerbungen sind (an beiden enden)!tada!!!er du musst in auch regelmäsig entschmbanden!und die pfeile mindestens 80 cm lang!einfach bischen ne spitzen schnigtzen dort wo er eingespant wird eine klein mulde hinein geschnitzt!das er nicht wegrutscht!!

  • Antwort von lailamausi 16.09.2010

    Guck mal in den Foren free-archers und fletchers-corner rein, da bekommst Du Tips ohne Ende und kannst ganz ungeniert Fragen stellen, die Du 100%ig beantwortet bekommst, weil die Leute dort echt hilfsbereit sind.

  • Antwort von veraeva12 21.08.2010

    weidenzweige eignen sich dafür, aber für den köcher musst du dir selbst was ausdenken, klau deiner schwester einen korb!

    soll ich es noch genauer beschreiben?

  • Antwort von ffmalex 21.08.2010

    Guter krummer Stock ( schön dick , aber nich zu dick ^^ ) , Faden ( dick , aber nich zu dick ) und noch etwas dünnere lange stöcke ( gibts alles in jedem Wald !!! ausser den Faden ) in die dünnen Stöcke hinten was reinschnitzen wo der faden reinpasst ! fertisch ;)

  • Antwort von holsch 21.08.2010
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!