Frage von stylalili1, 34

Pfeiffisches Drüsenfieber, hab ich ihn unbewusst angesteckt?

Hey, mein Freund ist sehr stark an pfeifischen Drüsenfieber erkrankt. Da es eine Krankheit ist die sich durchs - unter anderem- küssen überträgt. Selbstverständlich habe ich die Krankheit dann endlos gegoogelt und mich nach meinen gefunden Informationen gefragt ob nicht ich, ihn angesteckt habe. Allerdings hatte ich nie akute Symptome davon, somit hatte ich meines Erachtens nach auch keinen Drüsenfieber. Um es aber genauer zu wissen, werde ich einen Bluttest machen, und schauen ob ich diese Krankheit bereits hatte ( da man sie nur 1 mal im leben haben kann) wie wahrscheinlich ist es, dass ich ihn unbewusst angesteckt habe?

Antwort
von ThorstenBW87, 17

Das Pfeiffersche Drüsenfieber wird nicht nur durch Speichel übertragen, sondern auch durch Tröpfcheninfektion oder Schmierinfektion (sprich durch Toilettenbesuche, Türklinken usw.). Meist hast Du aber Symptome, wenn Du das Fieber auch wirklich hast. Ich halte es für nicht sehr wahrscheinlich, dass sich Dein Freund bei Dir angesteckt hat.

Antwort
von Goodnight, 14

Eher unwahrscheinlich, aber du wirst den Pfeiffer auch bald bekommen.

Antwort
von Maiensee, 16

Das wirst du wohl nie erfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten