Frage von Namenlos002, 49

PFC-Waffen in Deutschland legal und falls ja, Bezugsquellen?

Ich will im Reenactment tätig werden(US und WH) und habe mich zwecks dessen nach entsprechenden Dekowaffen umgesehen.Mir fiel auf, das die deutsche Reenactmentszene leider eine etwas "stille" Bewaffnung hat mit der Schaugefechte entsprechend schwer darstellen zu sind.Wenig später bin ich auf einer inzwischen stillgelegten japanischen Seite über sog. "Plug Fire Cartrige"-Waffen gestoßen, was wohl teilweise auch vollautomatische, authentische Schreckschuss- bzw. Schauwaffen sind, die mit Zündhütchen von 5mm und 7mm und Hülsen im entschprechenden Originalkaliber arbeiten. Mir stellte sich nun die Frage ob solche "Waffen" in Deutschland legal sind, und falls ja, wo man sie kaufen kann.

Vielen Dank im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von liheido, 33

Laut dem deutschen Waffengesetz ist " Vollauto " ganz doll hundepfui und verboten, leider nicht nur für scharfe Waffen ( wobei man auch da den Sinn des Verbotes durchaus hinterfragen könnte...) , sondern auch für Schreckschuß-und sogar für das meiste Softairspielzeug sowie für Luftdruckwaffen.

Halbauto wäre theoretisch erlaubt, wird aber mangels Nachfrage kaum als Langwaffe angeboten.

Erlaubt ist technisch alles das, was einen entsprechenden Stempel hat, auch hier wird sich aber wie schon gesagt mangels Nachfrage in Deutschland eher wenig authentisches finden lassen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten