Frage von needhelp0917, 880

Pfand auf Kaffeebecher zum Mitnehmen?

Hey zusammen :) Hättet ihr ein paar Pro-argumente, wieso Kaffeebecher zum Mitnehmen mit Pfand belegt werden sollten? Bis jetzt habe ich den Aspekt der Umweltfreundlichkeit & des Recyclings

Antwort
von Cokedose, 775

Das ist ja ein Widerspruch. Wenn Pfand drauf wäre, wären die Becher ja zum Zurückbringen und nicht zum Mitnehmen.

Umweltfreundlichkeit wäre nur ein Pro-Argument wenn es sich um Mehrwegbecher handeln würde. Denn bepfandete Einwegbecher würden auf dieselbe Weise produziert werden wie die unbepfandeten.

Grundsätzlich würde sich das ganze System nicht durchsetzen, da die Leute dann bei solchen Verkäufern nicht mehr kaufen würden

Kommentar von Cokedose ,

Denn das Zurückbringen der Becher steht im Konflikt mit eigentlichen Sinn eines Produktes für den Unterwegsverzehr.

Das ganze Geld das solch eine Umstellung kosten würde, so wie die Milliarden (!!!) die das Einwegpfand für Getränke gekostet hat (zzgl. laufender Kosten) wäre sinnvoller in moderne Mülltrennunganlagen investiert gewesen. Somit hätte es keinen Unterschied gemacht ob man die leeren Verpackungen unterwegs in einen Mülleimer, in den Hausmüll oder in die gelbe Tonne wirft oder ob man es zum Verkäufer zurück bringt, da alles am Ende sowieso ordnungsgemäß recycelt geworden wäre. Aber solange der Hausmüll nicht komplett getrennt und recycelt wird, sind alle andere Aktionen nur Tropfen auf dem heißen Stein.

Antwort
von Hannibu, 699

Lassen sie sich denn gut wiederverarbeiten, also besser, als Altpapier ohnehin?? Wenn ja, dann deshalb. Ansonsten übersteigen die Kosten glaube ich die Einnahmen dadurch. Allerdings könnte man dann stabilere und besser isolierte Becher machen. Dann wäre ich dafür

Antwort
von lchntr, 521

noch jemand, der an Jugend debattiert teilnimmt? Ich stehe vor demselben Problem. Kontra finde ich genug, aber pro...halt nicht.

Kommentar von winnerfrank1 ,

ich finde keine contra, könntest du mir welche schicken? :)

Antwort
von Januar07, 573

Ich persönlich würde es begrüßen, wenn in den öffentlichen Verkehrsmitteln die Gerüche von Lebensmitteln und Alkoholika jeder Art verschwinden würden.

Der Verzehr von erhitzten Lebensmitteln und Alkoholgenuß sind ja ohnehin verboten, aber wer hält sich schon dran? Und kontrolliert wird ohnehin kaum.

Antwort
von stubenkuecken, 525

Flaschensammlern ermöglichen sich so zusätzliche Einkünfte.

Antwort
von Kikoolimooo, 510

Pro:
Man wirft ihn nicht weg da Pfand drauf ist

Der Stoff kann wiederverwendet werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten