Frage von Beautymaus069, 39

Pfändungsschutz Konto kam über Freibetrag?

hallo und zwar folgendes ich bin im insolvenzverfahren und habe ein pfändungsschutz konto heisst das geht bis 1073€ so ich verdiene ca soviel immer jetzt ist es so ich war heute auf der beerdigung von meiner oma und bin immer noch total fertig, ich sollte aber für meine freundin für ihre miete 160€ auf ihr konto zahlen so jetzt hatte ich beide bankkarten mit und was mach ich ich zahle auf mein konto ein das heisst die 160€ eingefroren direkt geh zum schalter die dürfen nichts machen, die sache ist so es ist ja nicht mein geld und meine freundin braucht das dringend ich kann es ihr nicht geben weil die 1073€ gerade mal für alle offene recgnung reicht.

ich hab bei der insolvenz...stelle? angerufen und den fall geschildert.

was denkt ihr wie sehen die chancen aus meine freunind muss halt dann zur polizei gehen die sache ist halt die das sie es mir freiwillig gegeben hat.

ich bin einfach gerade sehr vob der rolle alles läuft schief.

Antwort
von Marshall7, 16

Ja leider passiert ,dann gerade ,wenn man eh neben sich steht solche Sachen.Da kannst du leider gar nichts machen.Du hast deinen Freibetrag und mehr gibt es nur wenn du jemanden zu Unterhalt verpflichtet bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community