Frage von berko187, 39

pfändungs einziehungsverfügung?

Hallo ich habe eine Frage ich habe ein Brief von der Stadtkasse bekommen das ich eine Summe in höhe von xx bezahlen muss ansonsten wird mein Konto gepfändet. Ich habe mich umgehendt umeine Ratenzahlung gekümmert und erhilt kurze zeit später Ratenzahlung vereinbarug. Allerdings wollten die eine Lohnabrechnung die ich per Email gesendet habe. und Heute kam die Infomation das mein Konto gepfändet wurde, weil wir uns nicht gekümmert hätten rate habe ich wie vereinbart bezahlt. Sie sagten sie haben keine Email bekommen aber laut meinem Email Postfach/Verschikt Emails habe ich die Email an die korekte addrese gesendet. Ich bin Rechtschutz versichert sollte ich zu einem Anwalt ? Ich habe morgen bei der Stadtkasse ein Termin was mache ich die Frau ist sehr Stur und lässt nichts zu.. Bitte um Infos und danke nochmal für die Zeit die ihr euch nimmt um meine frage zu beantworten.

Antwort
von herakles3000, 15

Du hast eine Vereinbarung Getrofen die ja auch bestätiegt wurde lege das schriftlich vor und wen sie sich dan noch stur stelle schalte den anwalt ein den damit haben sie ja gegen die Vereinbarung verstoßen und deinen Job Riskiert den das kann dadurch ja auch passieren..Wen sie siech dumm oder stur stellt gehe zu deren Vorgesetzeten Lass dich nicht Abwimmel oder vertrösten und frage mal seit wan das mit einem Email verkehr gemacht werden mus wen dieser nicht ordentlich bearbeitet wird,und wass wäre gewesen wen du nicht die möglichkeit zum versende der Lohnabrechnung gehabt hättest.

Antwort
von bikerin99, 18

Auch wenn du vielleicht innerlich geladen bist, weil alles so schief gelaufen ist und ein gepfändetes Konto ja viel Ärger bedeutet, versuche dich nicht zu sehr aufzuregen beim Termin (tief durchatmen, Augen schließen und durchgehen).

Morgen mit dem Lohnzettel, dem Ausdruck des geschickten emails, der Überweisung (oder Kontoausdruck) dorthin gehen. Höflich, nett erklären, dass du nicht verstehen kannst, wie es zu diesem Missverständnis gekommen ist.
Wenn du dass nicht klären kannst, dann wende dich an den Rechtsanwalt.
Wünsche dir für morgen alles Gute.

Antwort
von Marshall7, 7

Als erstes solltest du auf jeden Fall dein Konto in ein P- Konto um wandeln,und dann die Sache versuchen zu regeln.Solche Sachen sollte man eigentlich auch immer per Einschreiben verschicken.Ich habe daraus gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten