Frage von jgvetz, 67

Pfadfinder Überfall?

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin seit 11 Jahren bei den Pfadfindern und dieses Jahr gehe ich das erste Mal nicht mit auf das Pfingstlager. Es gibt eine gute alte Tradition und das ist der Überfall, diesen möchte ich dieses Jahr machen d.h ich muss in der Nacht versuchen, die Flagge unseres Stammen vom Banner heimlich "klauen" und einen Zettel hinterlassen mit meinem Namen und meiner Forderung (also was ich als Gegenzug möchte, damit sie Ihre Flagge zurückbekommen)

Allerdings gibt es eine Nachtwache und daher wollte ich mal nachfragen, ob ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt, dass mir dieser Überfall gelingt. Vielleicht sind hier ja ein paar Pfadfinder unter euch:)

Antwort
von Wieselchen0912, 41

Ja klar wird dir das gelingen wenn du dich nicht zu dumm anstellst. Ich würde  mit noch einer anderen Person das machen (mehr Augen sehen mehr/ Ohren hören mehr) aber auf keinen Fall zu viele! da steht ihr euch nur im Weg und seid auffällig.

Erfahrungsgemäß geht die Nachtwache meist zu zweit in Schichten und in unregelmäßigen Routen durchs Lager. Ich denke das wichtigste ist so wenig Geräusche wie möglich zu machen. (Kannst ja auch überlegen eine Falsche Fährte zu legen mit Geräuschen um die Nachtwache wegzulocken und dann schnell den Banner zu klauen ;) sei einfach kreativ)

Leise und natürlich unbeobachtet ist der Schlüssel zum Erfolg!

Gut Pfad! :)



Kommentar von jgvetz ,

Vielen Dank für deine Antwort, Gut Pfad!

Antwort
von Benjamin007, 12

Überfallkommando artig die Nachtwache ausboten und Flagge klauen,fordern würde ich dann 100 000.00€ oder ne neue Spiele Konsole!😏

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten