Frage von BigJim2, 45

Peugeot 607 als Anfängerauto oder vergleichbare Limousinen?

Hallo :-)

Also ich werde nächstes Jahr 18 Jahre als und brauche dann dringend ein Auto das nicht mehr als 5000€ kostet (!), Diesel hat, zuverlässig ist, 5 Leute bequem aufnehmen kann,.. Ein Franzose bietet sich an da diese im Saarland reichlich zu finden sind, günstig (in Frankreich) zu beschaffen und günstig zu reparieren...

Ich werde damit sehr viel fahren müssen deshalb rentiert sich für mich der Diesel dann. Kleinwagen wäre ungünstige weil das auf der Autobahn dann mit der Zeit sehr laut und unangenehm wird... Limousinen finde ich gut; wäre der 607 angemessen oder eher zu groß? Und was gäbe es denn sonst noch vergleichbares? Es sollte nicht älter als ich sein... Höchstens (!) 10 bis 15 Jahre...

Liebe Grüße, BigJim2

Antwort
von hondaautofan, 5

Ich hatte mal in den Anfang der 80er ein Peugeot 604 Schiff. Hat Spass gemacht, war aber teuer bei den Reparaturen. Wenn du sowas möchtest, schlage ich dir eher einen Honda Legend vor oder auch einen Hyundai Sonate vor. Damit bist du sicher günstiger unterwegs.

Antwort
von Mignon5, 23

Aha! Du brauchst ganz dringend ein Auto! Warum??

Bei dem Auto mußt du schon jetzt ganz erhebliche Reparaturkosten einrechnen. Was glaubst du, wie lange der Wagen fahrbar ist und vom TÜV noch zugelassen wird?

Sei ganz vorsichtig beim Autokauf. Leute wie du werden gerne mit manipulierten Autos betrogen und dann bist du dein Geld los.

Kommentar von BigJim2 ,

Also weil ich ja aus dem Saarland komme und aus besonderen Gründen in Nürnberg studieren werde. Mein Familie, meine Freundin, mein Leben ist hier und nicht in Nürnberg... Außerdem brauche ich es für meinen Nebenjob :/

Meine Eltern fahren seit Jahren Peugeot und die hatten die nur zu den Inspektionen in der Werkstatt und da war nie was dran... Ich brauche das Auto nur 6 Jahre für das Studium... Wie gesagt Reparaturen wenn was anfällt bekommt man (bzw wir) für ein französisches Auto ohne Garantie sehr günstig in Frankreich (bei Freunden).


Alleine kaufen ohne jemanden der Ahnung hat würde ich so oder so nicht :-)

Kommentar von Mignon5 ,

Du kannst mit jedem alten Auto Glück oder Pech haben. Niemand kann hellsehen und niemand steckt in dem Auto.

Antwort
von wholl0p, 11

Ford Focus und VW Passat! Sehr solide Autos! Ich würde zum Passat tendieren... hab aber selbst nen Focus :-)

Antwort
von Mikkey, 10

Sicher ist es reizvoll, mit einem solchen Wagen herumzugurken. Allerdings wird der auch mit günstiger erhältlichen Ersatzteilen ziemlich teuer sein. Außerdem ist der Verbrauch nicht gerade niedrig - auch nicht beim Diesel.

In Deiner Zielgruppe finden sich z.B. Peugeot 407, Renault Laguna, Megane, Opel Astra, Mercedes C-Klasse, A4, 3er, VW Bora/Jetta, Skoda Oktavia. Deren Ersatzteile werden trotz Frankreich-Vorteil günstiger sein als die des 607.

Antwort
von musicable, 29

kauf kein Renault die sind nicht wartungsfreundlich und der letzte scheiß

Kommentar von Mignon5 ,

Du solltest nicht pauschalisieren. Wenn du Pech gehabt hast, gilt das nicht für alle Renaults.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten