Frage von massion94, 45

Peugeot 406 wird zu Heiß!?

Hallo,

Mir ist wohl letztens einer auf dem Parkplatz vorne reingefahren! Leider hat keiner was gesehen oder gehört....

Folgende Teile waren danach am Auto Defekt :

  • Lüfter
  • Kühler

Ich habe jetzt alles eingebaut und das ganze auch entlüftet! Das Auto wird jetzt bei Autobahn fahrten bei ca. Tempo 130km/h nur 80° Heiß, in der Stadt dagegen wird das Auto sogar bis zu 110° Heiß!

Vorher ist das Auto Ohne Problme bei 90 ° Geblieben, egal ob Stadt oder Autobahn.

Was könnte jetzt noch defekt sein?

Liebe Grüße

Antwort
von klugshicer, 27

Ich tippe auf zwei Dinge erstens: Du hast kein Frostschutzmittel eingefüllt deshalb geht er auf der Autobahn auf 80° runter. Zweitens funktioniert aus irgend einem Grund der Lüfter nicht.

Früher waren Thermoschalter die die Lüfter einschalteten vorne am Kühler angebracht und manche Bastler haben sich dann (wenn der Thermoschalter defekt war) vom Lüfter ein Kabel zum Armaturenbrett gelegt, um dann bei Bedarf den Lüfter manuell einschalten zu können.

Du kannst ja mal folgendes ausprobieren: Wenn er im Stadtverkehr auf 110° hoch geht, dann schalte mal die Heizung ein - normaler weise sollte die Wassertemperatur dann fallen - aber dann weißt du natürlich noch nicht wo dran es liegt.

Ich weiß jetzt nicht ob die Autos heutzutage noch diese Thermoschalter haben oder ob der Lüfter vom Steuergerät geschaltet wird im letzteren Fall würde ich auf einen Kabelbruch tippen oder Du hast irgend ein Kabel vergessen.

Kommentar von massion94 ,

Der Lüfter Funktioniert und springt auch bei 110° an!

Frostschutzmittel? Ich habe Normales Wasser eingefüllt! Da es jetzt Sommer ist dachte ich garnict daran! Dann werde ich mal danach schauen!

Vielen Dank!

Kommentar von ronnyarmin ,

Frostschutz ist auch ein Korrosionsschutz. Der muss immer eingefüllt sein.

Ansonsten wolltest du zum Herbst das Kühlwasser teilweise ablassen und mit Frostschutz auffüllen? Warum es dann nicht direkt richtig machen und die Sache vergessen können?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 31

Da wird der Lüfter nicht funktionieren. Der könnte defekt sein, nicht angeschlossen sein oder was immer den einschaltet einen defekt haben.

Ich weiss jetzt nicht ob der Lüfter von der Bordelektronig gesteuert wird oder der noch diesen simplen Schalter am Kühler hat.

Dass der auf der Autobahn bis 80°C runter geht spricht für einen Thermostat der nicht mehr richtig funktioniert.

Kommentar von massion94 ,

Der Lüfter Funktioniert ohne Probleme! Er Startet auch wen das Auto bei 110° angekommen ist.

Kommentar von machhehniker ,

Möglicherweise hat dann der Temperaturfühler für die Anzeige einen Knacks abbekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten