Peugeot 406 1.6er Kopfdichtung wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich tippe mal, dass die Peugeot 406 Population auf dieser Seite sehr klein ist. Auf www.motor-talk.de kommst du bestimmt besser.

Wenn du die ZYLINDERKOPFDICHTUNG wechseln willst, dann ist die Frage nach dem Entfernen des KEIRIEMENS eher Nebensache. Weil der so schwer zu entfernen ist, wie die Motorhaube zu öffnen ist.

Falls du den ZAHNRIEMEN meinst, ja, der muß entfernt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich muss für den Austausch der Zylinderkopfdichtung der Keilriemen und selbstverständlich auch der Zahnriemen runter.

Deine Fragestellung zeigt, dass du nicht die notwendige Fachkenntnis hast, um diese Arbeiten korrekt auszuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung