Frage von physiovision, 17

Peugeot 106 phase2 bj2003?

allo, mein Auto springt an und geht gleich wieder aus! Jetzt ist mein Auto ist in der Werkstatt, als erstes sagten die, es wäre die Zündspule. Die wurde erneuert und die Zündkerzen gleich mit und sie haben dann auch gleich die Motorsteuerung über das Diagnosegerät neu eingestellt. (280 €) ich fahre vom Hof der Werkstatt, fahre nach hause und stellte das Auto ab, ne halbe Std. später wollte ich Einkaufen fahren und nun das gleiche Problem! Ich hab dann die Werkstatt angerufen und die haben mich dann zurück zur Werkstatt geschleppt! Diagnosegerät wieder angeschlossen, nun ist es laut dem Gerät, der Kurbelwellensensor. Der wurde dann ausgetauscht und das Problem bestand immernoch! (55 €) Jetzt wurde die Benzinpumpe und Schwimmer ausgetauscht, das soll mich jetzt nochmal 240€ kosten! Jetzt springt er an und läuft auch wieder, jetzt geht aber die Tankanzeige nicht mehr ( steht erst auf Reserve, schwankt nun hin und her und geht dann aus) das soll ich jetzt auch noch bezahlen obwohl das vorher ohne Probleme funktioniert hat! Brauche dringend ein Rat!!!

Antwort
von Gummibusch, 13

Gehört die Werkstatt der KFZ-Innung an?

Dann wende Dich hierhin: kfz-schiedsstellen.de

Für Dich ist das kostenlos und für die der KFZ-Innung angehörenden Werkstatt ist der Schiedsspruch bindend.

Kommentar von physiovision ,

Nee die sind nicht in der Innung!

Kommentar von Gummibusch ,

Bist Du im ADAC?

Falls ja,  ruf die mal an...sonst wüsste ich auch keinen besseren Rat mehr außer Anwalt, Klage, etc. aber dafür braucht man Nerven und Durchhaltevermögen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community