Frage von Milezzz, 158

Petting, Sperma - Möglichkeit auf Schwangerschaft?

Hi zusammen, um ehrlich zu sein ist mir die Frage etwas unangenehm weil ich eigentlich eher denke dass es sehr unwahrscheinlich ist, aber ich brauche diese Gewissheit einfach. Mein Freund und ich sind frisch zusammen und hatten Freitag auf Samstag Nacht Petting betrieben (also kein Sex, aber quasi alles andere haha) und als er dann kam beugte er über mir und ließ dann auf meinem Bauch ab. Haben es dann aber direkt weggewischt und so. Haben danach dann auch direkt aufgehört uns anzufassen oder so und unsere Geschlechtsteile hatten auch keinen Kontakt in jeglicher Form.
Jetzt denk ich halt immer drüber nach ob das schon safe ist, dass ich nicht schwanger werde oder so, weil die überleben ja ziemlich lange? Aber wenn die nur auf meinem Bauch waren kommen die ja quasi nirgends hin, also in meinen Körper hinein. Besteht da eine Gefahr? Oder sollte ich doch lieber mal zum Frauenarzt und sie fragen? Ich habe sowieso einen Termin in ein paar Tagen. Was meint ihr dazu?

Antwort
von Frifrafru, 110

Geh mal davon aus, dass es sehr geringes Risiko gibt wenn das Sperma nicht unten rum rein gekommen ist. Vorausgesetzt du hast dich selbst auch nicht mehr angefasst mit schmierigen Händen.

Ein extra Termin sollte dafür nicht notwendig sein. Um sicher zu sein, kannst du natürlich trotzdem zum Arzt. Sie sagt dir auch aus Fachkreisen wie das mit dem Risiko steht.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 54

Du kannst nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in deine Scheide gelangen, also in dein inneres Geschlecht,oder wenn du oder dein Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Wenn die Spermien vorher längere Zeit an der Luft waren, sind sie
nicht mehr beweglich, weil ihre Flüssigkeit eintrocknet. Wenn sie nicht
mehr beweglich sind, können sie nicht mehr die Scheide hoch wandern und
den langen Weg zum Ei zurücklegen, sie sind nicht mehr befruchtungsfähig
und sterben dann auch sehr schnell ab.

In der Regel kann Petting also nicht zu Schwangerschaft führen.

Vielleicht macht ihr euch am besten gemeinsam mal schlau z.B. unter

https://www.lilli.ch/spermien_eizelle_befruchtung/

und folgende Seiten

wer-wie-wann-wo schwanger werden kann, damit du in den nächsten Wochen und Monaten nicht weitere Fragen zum Thema stellen musst.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Milezzz ,

Sehr lieb, danke :)

Kommentar von isebise50 ,

Bitte, gerne!

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 55

Ihr seid frisch zusammen, also auch frisch verliebt. Und da macht man Fehler, die evtl. sonst nicht entstehen. Siehe, das er gekommen ist und auf deinem Bauch abgespritzt hat. Man könnte jetzt sagen, es war ja nur der Bauch, wie soll da Sperma an die Vagina kommen? Aber das ist eben im Eifer des Gefecht unüberschaubar. Nach weiterem lesen des Text ist es eher nicht wahrscheinlich das was passiert ist. Ihr habt in der Hinsicht alles richtig gemacht. Für das nächste Mal aber dran denken das eben doch immer die Gefahr besteht mit dem Sperma in Kontakt zu kommen und weiter zu machen....  

Antwort
von dutch888, 45

falsch^^ die überleben nur seeehr kurz, soweit ich mich erinnern kann nur ein paar Minuten ausserhalb des menschlichen körpers.

Es besteht keinerleih Gefahr, keine sorge^^

Antwort
von Cillerlady, 57

Vollkommen sicher ist man nie. Aber Schwanger werden kann man logischerweise nur, wenn Sperma in die Scheide gelangt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community