Frage von somichso, 47

Pessimistischer Freund: Umgang?

Ich habe einen extrem pessimistischen Freund. Ich weiss, was sie im Moment extrem belastet und somit wahrscheinlich der Ursprung ihres Pessimismus' ist und habe ihr schon ganz viele Ratschläge etc. gegeben und mein Bestes getan, um zu helfe. Mehr kann ich leider wirklich nicht machen und sie weiss das auch. Dennoch textet sie mich immer zu mit all ihren Problemen, so klein und unwichtig sie auch sind, und sieht alles durch die graue Brille. Dies ist unfair, jenes ist so schlimm für mich, x und y mögen mich nicht, das ist sche*sse etc. Ich höre immer zu, habe ein offenes Ohr, und helfe ihr. Jedoch nervt mich das ehrlich gesagt schon, da ich selbst ein sehr enthusiastischer Mensch bin und es einfach nie ein Ende hat, und bringt meine Stimmung auch immer auf den Nullpunkt. Andererseits will ich ja helfen und sie nicht alleine lassen, doch sie steigert sich immer in alles so negativ herein. Ratschläge?

Antwort
von Woropa, 8

Du könntest versuchen, sie ein bisschen von ihren Problemen abzulenken. Mach gemeinsam mit ihr etwas, was sie gerne macht und was ihr Spass macht, z.B. ins Kino gehen oder schwimmen gehen oder Monopoly spielen. Du kannst ihr auch im netten Ton sagen, das du sie verstehst und gerne für sie da bist, aber mit ihr auch mal über was anderes reden möchtest als immer nur ihre Probleme.

Kommentar von somichso ,

danke für deine Antwort. Da ich mit ihr in der selben Klasse bin, machen wir (auch ausserhalb der regulären Zeiten) sehr viel zusammen. Neulich habe ich sie wirklich darauf angesprochen: Ich habe sie höflich darauf hingewiesen, dass ich sie verstehe, ihr aber nicht mehr sagen kann, als ich schon gesagt habe. Es nütze aldo nichts mich zum 30. mal vollzujammern, denn langsam wüsste ich nicht mehr, was sie denn von mir hören will. Das hat sie alles gut verstanden, jedoch kommen seit dem immer wieder Kommentare wie "Habe Heuschnupfen, allerdings ist das mein aller kleinstes Problem" . Die ganze Zeit macht sie wieder solche Anspielungen, wirklich immer. Ich weiss, dass sie es nicht leicht hat, aber dieses Getue lasst mich langsam wahnsinnig werden und raubt mit Energie.

Kommentar von Woropa ,

Kann das vielleicht sein, das deine Freundin depressiv ist? Depression ist eine Krankheit, da sieht man alles irgendwie negativ, kann sich so richtig über nichts mehr freuen. Genauer kann ich dir das auch nicht erklären, bin kein Psychologe. Da müsstest du dir mal ein bisschen von Google helfen lassen. Vielleicht findest du da auch Tipps, was du noch machen kannst oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community