Frage von robin1102, 162

"Perverses Denken" abgewöhnen - wie?

Hallo,

ich möchte meine Perversität im Alltag abgewöhne. Viele Dinge sehe ich zweideutig, wie es nur geht und teile meist etwas lauter meine Gedanken meinem Sitznachbarn, etc. mit. (Betrifft überwiegend die Schule). Der Nachbar lacht in den meisten Fällen, findet es aber auch oft nervig - ich bin in der ganzen Klasse deswegen so ziemlich verrufen. Ich habe mir nach einem richtig schlechten Tag immer vorgenommen, am nächsten nicht so pervers zu denken - und nie hat es geklappt. Ich möchte endlich damit schlussmachen und mich innerhalb der Klasse wieder gedanklich ordentlich präsentieren und meinen schlechten Ruf los werden. Wie kann ich das nur anstellen? Ich weiß wirklich nicht weiter. Nebenbei würde ich das Onanieren wenigstens deutlich reduzieren....

Ich bin männlich, 13 Jahre alt. Und schreibt bitte nicht, dass das alles ganz normal in meinem Alter ist, etc. - das hilft ja nicht wirklich viel...

Bitte um Hilfe - Danke.

Bitte keine Scherzantworten!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Digarl, 66

Also erstmal folgendes:

Vergiss das mit dem Onanieren reduzieren! Du bist 13 und ich war mal 13 und ich weiß das man sich auch durchaus mehrmals am Tag selbst beglückt... das ist wirklich vollkommen normal. Außerdem stört es doch deine Klassenkameraden nicht ob du dich zuhause selbstbefriedigst. Abgesehen davon ist es nicht ungesund .. nein es soll sogar Prostatakrebs
vorbeugen. 

Nun zu deinem Verhalten: 

Auch das ist vollkommen normal. Natürlich ist jeder anders, der eine findet sowas noch total ekelig und der andere muss Angst haben das man bei ihm das falsche auf dem Handy findet. 

Deine Art zu ändern halte ich für falsch! Wenn überhaupt solltest du lediglich deine sexuellen Bemerkungen, Witze etc. ein wenig einstellen. Das wird am Anfang zwar relativ schwer, doch nach wenigen Wochen ist es kein Problem mehr für dich und du denkst sicher nicht mal mehr so zweideutig wie jetzt. 

Antwort
von PaiMei1, 60

kannst es versuchen aber k.a. ob das was wird. ich bin W/16 und masturbiere auch noch manchmal ^^ kann nichts dagegen machen, und du brauchst jetzt keine angst zu haben das du später immer so sein wirst. wenn du es dir umgewöhnen willst schaffst du das sicher!

Antwort
von MeddiMacdonald, 69

Ich bin auch nicht biel besser bin auch der junge aus der klasse der alles zwei deutig sieht bin m/1. :)

Kommentar von MeddiMacdonald ,

11*

Antwort
von Nessiiix3, 89

Du kannst nix dagegen machen ich bin W/13 und denk nicht anders :'DD ist einfach so 

Antwort
von GanjaIsTheCure, 64

Das bist halt du und deine Persönlichkeit, warum willst du das ändern?

Kommentar von robin1102 ,

Weil es mich selbst stört und andere auch... alles andere an mir finde ich ja ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community