Frage von Bienchen191, 80

Personen die selber nix im Leben erreicht haben, bei anderen aber die Messlatte sehr hoch hängen, wie kommts?

Ja, ich habe z.B. eine Person in meiner Umgebung. Überhaupt im Leben nix auf die Reihe bekommen (Scheidungen, Privatinsolvenz...) um es mal ganz krass zu formulieren, aber sich trotzdem für etwas ganz besonderes halten (Nabel der Welt) und anderen Tipps und Ratschläge erteilen. Wie passt das zusammen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolfram0815, 35

Das ist einfach zu Erklären. Da gibt es 2 Möglichkeiten:

1.) Man lenkt von sich und seinen Schwächen/Fehler an.

2.) Man hat eine mehr oder weniger grandiose Selbstüberschätzung.

Antwort
von Schwoaze, 16

Solche Typen gibt's mehrere! Wenn man nicht die Hintergründe kennt, glaubt man das große Los gezogen zu haben, nur weil man ihn jetzt kennengelernt hat und durch die großartigen Ratschläge nur gewinnen kann!

In Wirklichkeit...  Wie heißt es so schön: Wer ihn/sie nicht kennt, kauft ihn/sie!

Antwort
von kloogshizer, 46

Das hat schlicht und ergreifend einfach nicht viel miteinander zu tun. Viel schlimmer ist es doch wenn jemand Potential hat, aber nichts erreicht, weil er von permanenten Selbstzweifeln geplagt ist. Selbstüberschätzung und Frustrationstoleranz ist zu einem gewissen Grad gesund. 

Antwort
von derhandkuss, 26

Wie das zusammen passt, fragst Du mal die betreffende Person selbst ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten