Frage von Nicauu, 72

Personaldaten bei der Polizei angegeben, welche Folgen?

Wir sind auf Klassenfahrt und saßen um halb 2 in der Nacht draußen und haben Vodka getrunken, dann kam die Polizei und wir haben uns erst versteckt, manche konnten flüchten aber 3 Leute und ich würden erwischt, unsere Personalien wurden aufgenommen, was passiert jetzt?

Antwort
von Raider49, 35

Die Peronaldaten sind das einzigste , das man als Beschuldigter bei der Polizei angeben muss. Sonst macht man sich einer Ordnungswidrigkeit nach §111 OWIG schuldig und wird in der Folge zur Personalienfeststellung mit zur Polizeidienststelle genommen. Eine Sache die man sich ersparen kann.

Wenn ihr als Minderjährige Alkohol konsumiert ist dies nicht strafbar, strafbar macht sich nach dem Jugendschutzgesetz nur der, der euch den Alkohol zugänglich gemacht hat.

Was natürlich passiert ist das die Erziehungsberechtigten oder deren Delegierten (auf einer Klassenfahrt die Lehrer) benachrichtigt werden.

Das gibt Ärger und wahrscheinlich fährt man früher nach Hause.

FG.

Raider

Antwort
von Artus01, 30

Sehr wahrscheinlich nichts weiter. Sollte die Polizei auf die Idee kommen euren Lehrer zu informieren wird es schon etwas unangenehmer.

Antwort
von nooppower15, 45

Naja, das kommt erstmal auf euer alter drauf an....

Aber ganz ehrlich,höchstwahrscheinlich passiert da garnix selbst wenn ihr unter 18 seit.

Antwort
von Misrach, 11

Wenn Minderjährige dabei waren und ihr volljährig seid habt ihr die A-karte.

Antwort
von MrPiccolo, 40

Sollte eigentlich nichts weiter vorkommen, denn sonst würde es weiter vor Ort oder auf der Wache geklärt werden. Sollte nur eine Abschreckung für euch sein, dies nicht zu wiederholen, wie man sieht hats ja geklappt. Trotzdem kann es nächstes mal anders laufen. Deine Personalien sind nun wahrscheinlich eingespeichert, jedoch sind sie (bis jetzt) unnötig.

Antwort
von Wurzelstock, 24

Deine vage Beschreibung lässt mich folgendes vermuten: Da ihr Fremde an diesem Ort seid, nachts einen öffentlichen Haufen gebildet habt, der nicht gerade durch Diszipliniertheit aufgefallen, und zudem noch minderjährig ist, hat der Schutzmann seine Pflicht getan, und mal überprüft, was da eigentlich los ist.

Sieh es positiv: Unsere Nachtwächter funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community