Frage von Powerbass,

Personalausweiß vergessen zu machen , was nun ?

Ich müsste meinen Personalausweiß neu machen , leider habe ich kein Geld dafür. Muss ich mit einer Strafe rechnen ? Ich habe ja kein Geld dafür und keiner hat Geld für mich, brauchen das Geld selber um Rechnungen usw zu begleichen!

Was mache ich wenn die Polizei den sehen will und ich nur den alten vorlegen kann und sage zu denen das ich keine Kohle habe um mir einen neuen zu machen ?Kann ich den Führerschein auch erst mal nutzen ? Die können mich doch nicht ins Gefängnis schicken nur weil ich keinen Perso habe bzw ihn nich neu machen kann ..?

Antwort von MariusderWeise,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In Deutschland gilt eine Ausweispflicht. Du brauchst einen. Wenn du nicht genügend Geld dafür hast frag bei der Argentur für Arbeit nach.

Antwort von Dragon1416,

natürlich auch wenn du angehalten wirst musst du keine strafe zhahlen

Antwort von rankeao51,

haha du hast sorgen sag einfach du hättest den vergessen zu verlängern xD

pass dient hauptsächlich zur identitätsprüfung, solange die angaben auf dem alten pass noch stimmen hast nix zu befürchten....augenfarbe, grösse, & die sachen^^

keine angst keine wird dir kopf abreissen wenn mit altem pass kontrolliert wirst:P

und wenn s dich so wunder nimmt frag einfach die örtliche polizeistelle , wie sie standardmässig damit verfahren :D

Antwort von Meandor,

Eine abgelaufener Ausweis ist ungültig.

Nach dem Personalausweisgesetz bist Du verpflichtet einen Ausweis zu besitzen.

Wenn Du keinen besitzt, kann das mit Bußgeld bis 3.000 Euro geahndet werden.

Kommentar von Powerbass,

Ich habe sowieso kein Geld .., also wie soll ich dann die 3000€ bezahlen ? XD

Sollen die mich doch ins Gefängnis stecken....

Kommentar von JackDaniel92,

Auch wenn die Strafe theoretisch bis 3000 Euro hoch sein kann, ist es in der Praxis doch unwahrscheinlich, dass so eine hohe Strafe verhängt wird

Antwort von r0x726f6f74,

Wenn du einen Reisepass hast, gilt dieser auch. Der Führerschein weiß ich nicht, kann sein, dass sie auf eine Personenidentifikation verzichten und du einen Perso/Pass auf der Wache abliefern musst. Wenn sie dich erwischen bekommst du vermutlich ein Ordnungsgeld, da es deine Pflicht ist dich ausweisen zu können und dazu gehört auch vorzeitig einen neuen beantragen. Wenn du dazu kein Geld hast, frag doch mal beim Einwohnermeldeamt nach, was du machen kannst. Dann haben die das Problem.

Kommentar von Powerbass,

Wenn ich aber kein Geld habe , woher soll ich dann das Geld haben um eine Strafe zu bezahlen , die Logik will ich mal verstehen ^^

Kommentar von SgtMiller,

Strafe kannst auch absitzen.

Kommentar von Powerbass,

Dann machen die sich ja selber mehr Schulden und ich habe noch was zu essen ....

Kommentar von SgtMiller,

ja und noch weitere Annehmlichkeiten wie z.B. in der Dusche nach der Seife bücken......... hahahaha

Kommentar von r0x726f6f74,

Naja das wird vermutlich der Richter oder Gerichtsvollzieher feststellen, ob du Geld/Besitztum hast um die Strafe zu bezahlen. Wenn du dazu kein Geld hast, kannst du bestimmt irgendwo Beihilfe dafür beantragen, nur musst du das beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community