Frage von Flamenka, 74

Personalausweis verloren und Umzug/Ummeldung?

Hallo, ich habe meinen Ausweis immer im Portemonnaie. Immer immer. Ich kann mich sicher nicht daran erinnern ihn je rausgenommen zu haben. 1x, vor 2 Monaten. Da habe ich ihn aber auch zu 1000% wieder an seinen Platz gesteckt. Hab alles abgesucht. Nichts. Ausweis weg.

Folgende Situation:
Ich ziehe Anfang Juni um, in eine andere Stadt! Aber nur in die Nachbarstadt, also 10 km sind zwischen jetziger und neuer Wohnung.

Gestern habe ich den Mietvertrag bekommen, dort musste ich meine Personalausweisnummer angeben. Zum Glück hatte ich ein Foto meines Ausweises! So konnte ich meine Nummer doch problemlos angeben.
Dabei habe ich den Verlust des Ausweises erst bemerkt.

So, meine Frage: Wie gehe ich jetzt vor?
Wahrscheinlich erstmal zur Polizei und sagen, dass mein Ausweis weg ist?

Und dann? Muss ich zum Bürgercenter der alten, oder der neuen Stadt?

Für 2 Wochen in de alten Stadt lohnt es sich ja kaum dort noch einen neuen Ausweis zu beantragen. Der braucht 4 Wochen bis ich den bekomme und dann muss ich direkt in der neuen Stadt direkt zur Ummeldung hin.
Oder kann ich auch direkt zum Bürgercenter in der neuen Stadt und dort nach meinem Verlust einen neuen Ausweis beantragen?

Wäre schön, wenn mir da jemand mit Erfahrung berichten kann!

LG

Antwort
von PissedOfGengar, 52

Am besten gehst du so vor:

Du meldest dich erstmal in der neuen Stadt an, und sagst direkt das du deinen alten Ausweis verloren hast. Dafür nimmst du folgendes mit:

  • die nach dem Bundesmeldegesetz notwendige Wohnungsgeberbescheinigung
  • Geburtsurkunde
  • Führerschein oder was anderes mit Lichtbild
  • das Foto von deinem Ausweis

Dann meldest du dich um.

Dann gibst du eine Verlustmeldung auf. Mit dem Foto deines Ausweises, kannst du Angaben über deinen Ausweis machen. (Ausweisnr., Gültigkeitsdauer usw.). Die Verlustmeldung wird dann auch an die Behörde geschickt, die dir den Ausweis ausgestellt hat.

Anschließend beantragst du einfach einen neuen Ausweis. Dafür brauchst du:

  • Geburtsurkunde
  • biometrisches Passbild
  • 28,80 EUR falls du schon 24 Jahre alt bist
Antwort
von BlackRose10897, 44

Geh ins Bürgerbüro deines jetzigen Wohnortes und beantrage einen neuen. Die geben auch den Verlust gleich weiter. D.h. Du musst nicht bei der Polizei anrufen.

Kommentar von Flamenka ,

Also kann ich den Ausweis noch nicht in meiner neuen Stadt beantragen? In 14 Tagen bin ich hier weg, würde sich dann doch anbieten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community