Frage von Joseqin, 25

Personalausweis im Kino?

Hallo!

Ich bin 13 Jahre alt und möchte heute Abend mit meinen Freundinnen ins Kino zu "The Boy". Der Film geht 17:00 Uhr los und ich habe Angst, dass wir nicht reingelassen werden, weil es 1. Ein Horrorfilm ist (ab 12) 2. Relativ ,,spät" ist (meine Freundin hat gesagt, sie wäre einmal fast aus dem Kino geschmissen worden, weil sie erst 13 war und 17:00 zu spät wäre)

Meine Eltern würden uns auch abholen und nach Hause bringen aber das kann man ja nicht beweisen, weil wir alleine hinkommen.

Außerdem habe ich das Problem, dass meine Mutter alle Personalausweise hat und die über das Wochenende nicht da ist. Das heisst ich habe auch keinen Personalausweis, den ich vorzeigen kann. Nur den Schülerausweis... Denkt ihr, wir kommen ohne Probleme ins Kino?

Danke im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 17

Kein Problem: Der Film ist ab 12. Du bist 13 also kommst du Problemlos rein. Solltest aber nachweisen können das du älter als 11 bist ( Schülerausweis oder ähnliches)

Der Film ist vor 20 Uhr zu Ende, also auch kein Problem

Antwort
von Lupulus, 14

Ich kenne überhaupt keinen 13jährigen, der schon einen Personalausweis hat. Sowas kann auch ein Kino nicht verlangen oder voraussetzen. Ein Schülerausweis sollte bei der Frage "12 Jahre - ja/nein" zur Klärung ausreichen.

Die Uhrzeit wird kein Problem sein. Du darfst ohne erwachsene Begleitung bis 20 Uhr im Kino sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten