Frage von gutefrageuser92, 19

Person, die durch Führungsfähigkeiten glänzte und somit ein Unternehmen rettete. Beispiele wären auch Luther, Papst, (Hitler),...?

Hallo! Ich muss einen Aufsatz über eine Person schreiben die durch seine Führungsfähigkeiten überzeugte. Ich denke da an den Chef einer Automobilindustrie der womöglich eine Firmepleite durch eine Entscheidung abwandte. Gabs sows schon mal? Wer wäre dies?

Antwort
von daunenlage, 13

Aktuelles Beispiel ist Tina Müller von Opel.
 Sie war vorher Marketingchefin bei Henkel AG und ist seit August 2013 Marketing Vorstand beim Autobauer. 
Durch sie und ihre neue Marketingstrategie, sowie die "Das neue Oh" Kampagne, die sie mit der Agentur Scholz & Friends ausgearbeitet und realisiert hat, hat sie Opel eine massive Image- sowie Verkaufssteigerung beschert.

"Wir haben wieder Jüngere erreicht, wieder Einkommensstärkere, wir wachsen wieder. In 15 europäischen Märkten wurde der Marktanteil signifikant gesteigert. Das Ziel: 8 Prozent Erhöhung in Europa bis 2022.“

Besonders interessant: „Das Budget ist nicht erhöht worden.“ Besseres Marketing mit der richtigen Strategie und den richtigen Maßnahmen bringt Erfolg." (http://www.business-on.de/hamburg/deutscher-marketing-tag-erfolgsfaktoren-des-op...)

Besonders beachtlich daran ist, dass sie die einzige Frau in einer solche Männer dominierten Branche ist und sich, obwohl als "Shampoo-Prinzessin" verhöhnt, durchgesetzt und erfolgreich etabliert hat.

Falls du weitere Infos zu ihr haben möchtest, musst du sie einfach mal googeln :-)


Liebe Grüße und viel Erfolg bei deinem Aufsatz!

Antwort
von DerSchokokeks64, 19

https://en.m.wikipedia.org/wiki/J%C3%B8rgen_Vig_Knudstorp
Der da zum Beispiel. Der hat LEGO von einer Firma, die fast Pleite war, zu einem Profitablen Unternehmen gemacht.

Antwort
von Ninombre, 16

Soll der wirklich hinsichtlich Führungsfähigkeiten in einer Reihe mit Hitler stehen? Unternehmen Deutsches Reich nur bedingt gut gerettet, mancher würde sogar sagen ziemlich in die Sch... geritten.

Wer ist bitte DER Papst, da gab es mittlerweile schon verschiedene. Du begibst Dich bei dieser Formulierung auf ziemlich dünnes Eis

Kommentar von gutefrageuser92 ,

Sehr unproduktive Antwort... bin aber sehr angetan von, ich zitiere: "Wer ist bitte DER Papst, da gab es mittlerweile schon verschiedene."

Ich habe in meiner Frage nicht auf einen bestimmten Papst abgezielt, sondern nur auf mögliche Päpste die womögliche Reformen etablierten.

Danke für nichts!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten