Persönlichkeitsstörung was ist es wenn jemand ab und an mit sich selber redet, dabei abwesend und dazu Bewegungen /Zuckungen macht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schön, dass du dich um sie kümmern bzw. Ihr helfen willst. Vielleicht ist es tatsächlich der Stress den er versucht zu verarbeiten..und eben wenn er mit sich selbst redet. Aber wenn er noch dazu zuckungen hat und seine Augen verdreht dann hat er auch bestimmt was mit den Nerven oder ähnliches. Vielleicht solltest du mal mit ihm das Gespräch suchen oder sie sollte es probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fehlkauf2008
09.01.2016, 20:36

Naja sonst ist der ja normal wenn man sich begegnet.Seine Frau meinte er wäre neulich total ausgerastet und danach war wieder alles wie vorher.Ich selber habe keinen Mann mehr und fühle irgendwie mit.Man kennt sich ja schon lange.Also das Handyvideo fand ich schon befremdlich,er starrt die Wand an,redet und fuchtelt dann mit den Händen.Die Füße zucken abwechselnd. Meiner Meinung nach lebt er immer Zeitweise in seiner Welt. Ist dann aber wieder voll normal. 

0

Ne der Mann ist sonst völlig normal, hat seiner Frau aber des öfteren gedroht das er sich Umbringt.Ich hoffe auf vernünftige Hilfen.Mal sehen ob mir jemand Rat geben kann,dann kann ich es weitergeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutliche Anzeichen dämonischen Besessenheit. Erwähne in seiner Gegenwart mal gott oder Jesus und guck ob eine Reaktion kommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dv946
09.01.2016, 19:25

Klarer Fall.Da muss ein Teufelsaustreiber her.

1

Was möchtest Du wissen?