Frage von emwillswissen, 39

Persönlichkeitsstörung - wie bekomme ich das selbstständig in den Griff?

Hallo. Ich bin davon überzeugt und auch laut Internettest, dass ich Persönlichkeitsstörungen habe.

Kurz zu mir und wie ich darauf komme: ich klaue seitdem ich klein bin, habe ab und zu schon Freunde verletzt, bin schon Fremdgegangen, bin mit mir selber nicht zufrieden und wäre gerne wie andere, werfe schnell Agressiv aber hatte noch nie eine Schlägerei oder sonstiges. . Das sind so einige Beispiele. Wie bekomme ich das selbstständig in den Griff?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 15

Hallo Emwillswissen,

das könnte sein, es scheint einiges dafür zu sprechen, obwohl Internettests keine ärztliche/psychologische Diagnose ersetzen können. Aber gehen wir mal davon aus, dass Du Persönlichkeitsstörungen hast, als da an Symptomen wäre:

- Diebstähle seit der Kindheit

- Verletzung (verbal oder körperlich?) von Freunden

- Fremdgehen, Bindungsprobleme?

- Unzufriedenheit, Vergleiche mit anderen, evtl. instabile Persönlichkeit

- niedriges Aggressionslevel

Ich zähle 5 verschiedene. Und die möchtest Du selbst in den Griff bekommen. Sorry, das wird leider nicht möglich sein. Da hätten selbst Profis wie erfahrene Psychotherapeuten Probleme, sich selbst zu behandeln, und würden sich behandeln lassen. Und genau das würde ich an Deiner Stelle auch tun.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort
von Yoriika, 21

Hi,

ich fürchte ohne professionelle Hilfe wird das kaum möglich sein. Such Dir Hilfe, allein schon um abzuklären, ob es wirklich eine Persönlichkeitsstörung ist und wenn ja welche. Internettests können das nicht leisten, sondern maximal eine Tendenz liefern. Dann kann auch z. B. ein Psychologe mit Dir arbeiten und feststellen, wie man Dir am besten helfen kann.

Ich wünsche Dir alles Gute!

VG Yoriika

Antwort
von Rosenblad, 11

Deine Symptomkette verweist zwar nicht auf irgendeine Form von Persönlichkeitsstörungen, aber da Du offensichtlich Dich selbst als aversiv empfindest wäre der Gang zum Psychologen angeraten.

Antwort
von Tsuki555, 26

Selbstständig schaffst du das nicht. Das ist sehr unrealistisch. Such auf jeden Fall einen Therapeuten auf!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten