Frage von MartinaSusan, 69

Persiche Kultur?

Könnt ihr mir was zu Persischen Kulter sagen? Was ist bei den Iranern so Gang und Gebe? Was ist bei ihnen so besonders ?

Antwort
von PaulRek, 37

kann auch nur als nicht-iraner und nicht-perser sprechen:

-Mehrheit der Bevölkerung sind Schiiten

-kein reiner Perserstaat, gibt auch andere Völker und Mischgruppen im Land

-eine Hochkultur die im Gegensatz zu den anderen Ländern der Region nicht von Fremdbesatzern erobert wurde

-Religiöse Führer , in Form des Ajatollahs haben extrem großen Einfluss auf die Gesellschaft (steht im krassen Gegensatz zu den Sunniten, wo es solche Einflussreiche weltliche religiöse Instanzen nicht gibt)

-die islamische Revolution Ende (Errichtung eines Gottesstaates, Absetzung des Schahs) der 70er Jahre im Iran ist auch markant für die jüngere Entwicklung im Land. Nicht wenige politisch Verfolgte leben mittlerweile im Ausland. In Deutschland sind nicht wenige Akademiker darunter, gehören in DE bei muslimischen Migranten zu den gebildesten Gruppen, man möchte fast ebenso sagen kultivierter, da es eine Hochkultur ist, die Bestand hat und nicht an der Modernisierung zerbrochen sind, wie fast alle arabischen Länder.

-Wirtschaftssanktionen haben das Land gerädert (vom Iran fallen so Sätze wie die Androhung zur Auslöschung Israels, Leugnung des Holocausts,  eine ideologisch vom Grundschulalter an gepflegte Feindschaft zur USA, der internationale Streit um Atomenergie / zum Waffengebrauch im Iran ist sehr wichtig in den Sanktionsgründen und eben auch häufige Menschenrechtsverletzungen, insbesondere gegenüber der politischen Opposition und Menschen die nicht in das Weltbild passen

-Es hat  aber dennoch unter den muslimischen Länder gewiss viel Potential um ein Leuchtturm für die Region zu werden, allerdings kämpft es wie fast jedes muslimische Land mit den Gegensätzen aus Moderne und Religion und Tradition auf der anderen Seite.So gut wie nichts außer die Rohstoffe, sind wirklich etwas womit der Iran im globalen Wettbewerb sich messen lassen kann. Aber es gibt gewachsene Strukturen im Land, die Reformen möglich machen,darin liegt auch das Hauptpotential. Der Wandel ist möglich.


Antwort
von kubamax, 43

Skifahren in den Skigebieten nördlich von Teheran. Dort gibt es auch keine Religionspolizisten. Die trauen sich da nicht hin. Das ist denen zu hip und zu heiter.

Antwort
von Fluex, 37

Die Perser sind ein freieres Volk und der letzte Staat, der seine Identität vor den Arabern bewahren konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten