Frage von Mimomi, 36

Perserkatzenfell?

Ich habe eine Perserkatze und ihr Fell verknotet immer und die lässt sich nicht gerne kämmen und ich bekomme die Knoten nie ganz raus und wenn dann sind sie 2 Tage später wieder da. Kann mir da jemand helfen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maxi6, Community-Experte für Katze, 8

Ich würde an Deiner Stelle erst mal die Knoten vom Tierarzt entfernen lassen, denn der kann das notfalls unter ner leichten Narkose machen.

Wenn die Knoten weg sind, wird sich Deine Katze sicher lieber bürsten lassen und dann solltest Du dran bleiben und das täglich machen, damit das Fell nicht mehr verknotet.

Antwort
von viju1307, 10

An das Bürsten sollte sie sich gewöhnen, das kann man entweder mit Leckerlis erzielen, was aber auch gut geht ist Clickertraining dazu benutzen, da sie da nicht jedes Mal ein Leckerli bekommt.

Es gibt auch Trockenshampoos für Katzen, ich weiß aber nicht genau, ob die etwas gegen verknotete Haare bringen.

Sonst würde ich beim nächsten Tierarztbesuch einfach mal fragen oder in Foren für Katzen die Frage erneut stellen.

Viel Glück mit deiner Perser ;)

Viju1307

Antwort
von Oezyl, 14

Langhaarige Katzen müssen jeden Tag gebürstet werden. Gewöhn sie langsam dran und belohn sie währenddessen mit leckerchen, sodass sie es als etwas angenehmes ansieht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten