Perpetuum Mobile(wenn ichs richtig geschrieben habe xD)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kein einziges davon ist echt. Und wenn es um die Nutzung der "Freien Energie" und Patente von Tesla geht, stammt das alles von denen, die die teuren Spezialmagnete verkaufen wollen.

Würde es tatsächlich ein funktionierendes PM geben, wäre der Erfinder schon stinkereich und die gesamte Physik wäre widerlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
26.02.2016, 10:34

Danke fürn Stern.

0

Bau doch mal eins nach, wenn es funktioniert bist du einer der nächsten Nobelpreisträger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das kann man nicht bauen :D Das ist Humbug. Hat sogar mein Physik Lehrer gesagt, dass es nicht geht, wäre ja auch zu schön.
Wehe mein Lehrer hatte wieder keine Ahnung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
24.02.2016, 19:04

Da hat er völiig recht. Der 2. Hauptsatz der Thermodynamik sagt, es kann kein PM geben. Energie kann nicht aus dem Nichts geschaffen werden (Energieerhaltungssatz) und die nutzbare Energie, die im System drin ist, wird durch Reibung immer weniger.

1

die sind genauso echt wie die M*pse von ... ach es gibt so viele "aufgeblasne" Promibräute :-)

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sonst wären alle Energieprobleme der Welt gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wenn du dich mit dem thema etwas intensiver beschäftigst, wirst du feststellen dass keine energie "aus dem nichts" entstehen kann. das musste schon der geniale leonardo da vinci vor 600 jahren erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung