Frage von xxyyyxxx, 85

Periode/Schwimmunterricht?

Also meine Freundin hat ihre Tage aber sie will umbeldingt morgen mit machen im Schwimmunterricht aber sie hat angst das Blut an ihren Beinen herunter laufen könnte und jetzt wollte ich fragen ob es da irgentwelche Hausmittel gibt Danke schon mal im Vorraus xx Chantal 😘😙

Antwort
von Shani1227, 33

Tampons helfen immer und wenn man es richtig einführt geht da nix daneben  

Kommentar von jan3377 ,

im roten Badeanzug schwimmen, dann merkts keiner.

Kommentar von Shani1227 ,

Wenn das Wasser dabei rot wird schon

Kommentar von xxyyyxxx ,

genau

Antwort
von alfd18, 42

Wenn sie den Tampon vor dem schwimmen wechselt also einen neuen einführt sollte da eigentlich nichts passieren.

Antwort
von Lolly2003, 35

Tampon oder halt gar nicht mitmachen. Einen anderen Weg gibt es da nicht.

Antwort
von Lidelinchen, 53

Deine Freundin kann vor dem Schwimmunterricht einen Tampon nehmen (z.B. ob) und es nach dem Schwimmen wechseln. Da kommt sicher nur sehrwenigl Blut ins Wasser, wenn überhaupt. Einen anderen Weg gibt es da wahrscheinlich nicht.

Antwort
von xsmipers, 44

Sie sollte auf gar keinen Fall am Schwimmunterricht teilnehmen. Besser als eine verpasste Sportunterricht als gedemütigt zu werden. Die Mädchen aus meiner Klasse machen auch nicht am Sportunterricht mit wenn sie ihre Tage haben. Ich bin ein Junge und 16 Jahre alt ^^

Kommentar von xxyyyxxx ,

Toll für dich Ich bin ein Mädchen und 12 Jahre alt 😂😏

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten