Frage von LiCeSi, 36

Periodenausfall bei Stress?

Heii Am 2. August 16 habe ich angefangen zu arbeiten als Köchin. Seitdem bin ich körperlich ziemlich gestresst und oft sehr müde. Seitdem sind auch zum schon 2. Mal hintereinander meine Perioden komplett ausgefallen.. Geschlechtsverkehr hatte ich in dieser Zeit nicht, also bin ich mir ziemlich sicher, dass es am Stress liegt.. nun ist meine Frage wie lange der Körper im durchschnitt braucht um sich an die Situation zu gewöhnen und wann ich meinen Zyklus wieder haben könnte? Ich muss dazu sagen dass ich glücklicherweise noch regelmässige Arbeitszeiten habe, nur sehr wenig schlaf.

Liebe Grüsse und Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Wieso hast du bei geregelten Arbeitszeiten wenig Schlaf?

Kommentar von LiCeSi ,

Ich muss früh aufstehen und kann nicht sehr früh ins Bett da eine Ausbildung in der regel auch nebenbei noch Aufträge hat die man erledigen muss. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann hast du keine geregelte Arbeitszeit!

du darfst als Auszubildender nur eine gewisse Anzahl an Stunden arbeiten, steht im Lehrvertrag.

Was darüber geht, muß mit Freizeit ausgeglichen werden!

Kommentar von LiCeSi ,

Ich habe einen 8 Stunden Tag das ist in meinem Land normal. Hier arbeitet man 42h in der Woche mit den Zeiten ist also alles okay. War nicht meine Frage aber Danke trotzdem👍

Kommentar von Wonnepoppen ,

Weiß zwar nicht, wie du bei einem acht Stunden Tag auf 42 kommst, aber egal.

auch in "meinem" Land sind acht Stunden normal!

Aber nochmal zu deiner Frage!

wie lange dein Körper für die Umstellung braucht u. wann du deine Regel wieder bekommst, kann dir keiner sagen, da es ganz unterschiedlich sein kann!

Evtl. mal zum Fa gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten