Frage von AmmxivK, 35

Periode,Antibiotika,oralverkehr?

Hey Leute, Ich mache mir immer so unnötige Gedanken und wollte euch mal was fragen.. Unswar habe ich an einem Tag wo ich bei meinem Freund war (nachdem wir oralverkehr hatten) meine Tage bekommen. Also ich habe ein leichtes ziehen gespürt und bin auf die Toilette gegangen und habe auf dem Klopapier Blut gesehen. Als ich zuhause war habe ich mir sofort eine binde reingelegt. Am Abend wollte ich sie wechseln und aufeinmal sehe ich das das Blut richtig dunkel war und am nächsten Tag war es bräunlicher.. Dann kam am nächsten morgen garnicht und später kam sie plötzlich aber es war hellrot. Ich dachte ich würde sie jetzt ganz normal weiter bekommen aber als ich die nächste binde reingemacht habe kam einfach nichts mehr. Seit 2 Tagen kam jetzt nichts und ich hatte den ganzen Verlauf über garkeine schmerzen was für mich garnicht üblich ist. Wobei man auch bedenken muss das ich zurzeit 2 verschiedene Antibiotikas einnehmen muss wegen eines Bakteriums was in meinem Magen ist. Jedoch habe ich Antibiotika erst angefangen als ich meine Tage schon bekommen hatte. Sry für den langen Text. Danke schonmal für eure Antworten:)

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 6
  • Ich kann auch keine Frage erkennen.
  • Durch Oralverkehr kannst du nicht schwanger werden, unmittelbar vor der Menstruation erst recht nicht. Darum musst du dir keine Sorgen machen.
  • Wenn du mit der Pille verhütest, kann der Schutz durch bestimmte Antibiotika eingeschränkt sein. Dies gilt aber nicht rückwirkend für Sex vor der Monatsblutung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community