Periode zwischen dreiwöchiger Pilleneinnahme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Zwischen- & Schmierblutungen sind Nebenwirkungen der Pille. Informiere dich darüber.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast unter Pilleneinfluss keine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste Abbruchblutung. Was du gerade erlebst, sind Zwischenblutungen und hättest du die Packungsbeilage bedient, wüsstest du, dass das normale Nebenwirkungen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Pille nimmt, ist die Blutung ja nicht wirklich die Periode, sondern eine künstliche Herbeigeführte. Da ist es teilweise normal, wenn man zwischendurch noch mal blutet. Warte einfach mal ab und sprech das nächste Mal mit deiner Frauenärztin drüber. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?