Frage von IstEgal98, 28

Periode zu spät und zu leicht trotz pille?

Hallo Ich habe ein Problem undzwar habe ich meine letzte Pille am Donnerstag genommen und hätte meine Periode am Sonntag bekommen müssen ich habe sie Dienstag abend bekommen und sie gingen nur 3 tage waren ziemlich leicht Ich hatte vor meiner periode schon einen ekelhaften und sehr starken Ausfluss ( weiß durchsichtig ohne Geruch aber ziemlich fest und viel ) den Sonntag bevor ich meine Periode bekommen habe hatte ich ganz rote gereizte Brustwarzen es War echt ziemlich schmerzhaft ging aber auch wieder weg. Unterleibschmerzen habe ich immernoch und mir ist zwischendurch ein bisschen schlecht ich muss auch öfter auf die Toilette (kann aber auch Einbildung durch die anstehenden sein) Ich nehme meine pille jetzt seid 3 Jahren und sowas ist mir noch nie passiert meine Periode ist immer pünktlich und auch stark Hätte am Dienstag einen Frauenarzt Termin gehabt den ich abgesagt habe weil ich ja eigentlich meine tage hätte. Ich wollte meine pille eigentlich durch nehme habe aber Antibiotika bekommen und hätte meine tage eigentlich sowieso bekommen egal ob ich die Pille nehme oder nicht ich hätte aufjedenfall schmierblutungen gehabt. Ich habe meine Pulle einmal vergessen am Anfang des Monats und sie sonst genommen hatte zwar Geschlechtsverkehr aber erst nach den 7 Tagen wo man verhüten soll. Und das Antibiotika war auch erst ca eine Woche danach

Was kann das sein und ist das normal? Dumme antworten könnt ihr euch sparen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ILoveNutella, 15

Musstest du dich öfters übergeben in dieser Zeit? (Du hattest erwähnt, dass du oft auf die Toilette musstest wegen Übelkeit). Wenn du innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme brechen musstest, kann der Schutz nicht mehr vollständig gewährleistet sein. Deine Anzeichen (leichte Abbruchblutung, empfindliche Brustwarzen, Übelkeit) könnten mit einer Schwangerschaft (google mal nach Schwangerschaftsanzeichen) zusammenhängen oder aber auch Nebenwirkungen der Pille oder des Antibiotikas darstellen (informier dich in den Packungsbeilagen!). Deine leichte Abbruchblutung könnte auch durch Stress verursacht worden sein. Mache sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest der dir Sicherheit verschafft! LG

Antwort
von IstEgal98, 11

Stress hatte ich eigentlich nicht (waren ja erst Ferien ) & mit der Pille hatte ich nie Probleme die nehme ich ja schon 3 Jahre

Antwort
von IstEgal98, 12

Nein übergeben musste ich mich noch nicht mir ist nur schlecht
Und auf Toilette muss ich weil ich dauernd pinkeln muss

Kommentar von ILoveNutella ,

Mache sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest!

Kommentar von IstEgal98 ,

habe ich auch schon überlegt habe aber nur schlechte Erfahrungen damit ( habe eine Freundin die hat 7 gemacht alle negativ sie War im 3. Monat schwanger eine andere Freundin hat einen gemacht der war positiv und schwanger war sie trotzdem nicht) habe aber am Dienst einen Frauenarzt Termin das ist sicherer

Kommentar von IstEgal98 ,

& das Antibiotika nehme ich schon eine Woche nicht mehr können Nebenwirkungen so lange bleiben ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community