Frage von anjatri, 742

Bekommt man die Periode wenn man die Pille nimmt und schwanger ist?

Meine Freundin und ich diskutieren die ganze Zeit darüber, undzwar ob man seine Tage bekommt wenn man schwanger ist, aber die Pille nimmt. Weil wenn man sie nicht bekommt dann merkt man es ja nicht dass man schwanger ist? Bleiben die Tage da dann ab der Befruchtung aus oder hat man sie ???

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, Verhuetung, ..., 548

Hallo anjatri

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die
 sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft
 überhaupt  nichts  aus. Nur  ein  Schwangerschaftstest kann  dir  Sicherheit
 geben.  

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das zutrifft, dann  kann  man sich  sicher sein nicht schwanger zu  sein. 
Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall
 zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Koala94, 408

Wie die anderen schon erklärt haben ist die Periode mit der Pille künstlich erzeugt. Wenn man Schwanger ist, dann nimmt man die Pille Nicht weiter! Die Pille spielt dem Körper jedes Monat eine Hormonelle Schwangerschaft vor weswegen man zu 99,9% nicht schwanger werden kann, also ist man wirklich schwanger braucht man die Pille nicht mehr.

Im Normalfall hat man während der Schwangerschaft seine Tage nicht, ausnahmen gibt es oder anfängliche Zwischenblutungen. Also normal hat man 9 Monate lang nicht....allerdings nach der Geburt holt man dass dann nach und man hat seien Tage dann ca. 6 Wochen lang^^

Antwort
von LonelyBrain, 429

Du bekommst weder deine Tage noch deine Periode.


Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Antwort
von GravityZero, 325

Mal davon abgesehen dass man mit Pille nicht schwanger wird...manche Frauen haben trotz Schwangerschaft noch eine leichte Monatsblutung (meist nur am Anfang). Wenn man schwanger ist nimmt man die Pille außerdem nicht mehr. Übrigens bekommst du auch keine Periode wenn du die Pille nimmst, sondern nur eine künstliche Blutung. Und dass man schwanger ist merkt man nicht nur an der ausbleibenden Blutung.

Antwort
von helfeelfe, 251

Steht in der Packungsbeilage. Wenn die zweimal also zwei Monate nich kommen solltest du mal schauen ob du schwanger bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community