Frage von woodlandfaerie, 25

Periode, weniger blut?

Noch vor 2 Jahren musste ich an starken tagen fast alle 3 stunden mein Tampon wechseln, mittlerweile nur so alle 6 stunden und an weniger starken tagen pro Tag nur einmal.

Ist das normal? Ich hab seit dem 12kg verloren, könnte es vielleicht daran liegen?

Antwort
von onyva, 16

das ist ein alarmsignal. dein körper bekommt nicht mehr ausreichend energie und das körpergewicht ist wahrscheinlich zu niedrig. die konsequenz ist das ausbleiben der regel und die gefahr von unfruchtbarkeit.

Kommentar von woodlandfaerie ,

naja sie bleibt ja nicht aus, es is nur weniger blut...

Kommentar von onyva ,

weniger blut ist die erste stufe, dann kommen unregelmäßigkeiten, dann bleibt sie ganz aus. 

du weißt wohl selbst am besten wie radikal du abgenommen hast, wie nahe du am untergewicht bist und wie gering deine zufuhr von GESUNDEN fetten ist (sie sind essentiell für den hormonhaushalt, den stoffwechsel uvm)

wenn du eine oder mehrere aussagen mit ja beantworten kannst, dann bist du gut dran dich in einen ziemlichen sch*** reinzutreiben:

a) unter 1400kcal/Tag 
b) BMI <19
c) Fettzufuhr (vor allem gesunde Fette) <0,8g/kg am Tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community